Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 541501

61. "GründerFoyer" berät Jungunternehmer in Hückelhoven

(lifePR) (Aachen, ) Existenzgründer und Jungunternehmer können sich am Montag, 1. Juni, von 18 bis 21 Uhr im Gründer- und Service-Zentrum Hückelhoven an der Rheinstraße 7 beraten lassen und Kontakte knüpfen. Zu Beginn des 61. "GründerFoyers" der GründerRegion Aachen/Düren/Euskirchen/Heinsberg gibt Vojislav Miljanovic als Geschäftsführer der Kommunikationsagentur KAM3 aus Übach-Palenberg Anregungen zum erfolgreichen Marketing junger Betriebe.

Im Anschluss berichtet Thomas Lisson als Geschäftsführer der JTL Software GmbH aus Hückelhoven von seinen Erfahrungen aus der Gründungszeit. Das Unternehmen gehörte 2014 erneut zu den 50 am schnellsten wachsenden Technologiebetrieben Deutschlands. Gründungsexperten und weitere Fachleute stehen den Teilnehmern während der Veranstaltung für Gespräche zur Verfügung.

Interessierte können sich bei der GründerRegion Aachen per E-Mail an info@gruenderregion.de oder im Internet unter www.gruenderregion.de/foyer informieren und anmelden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jetzt online für ein Studium an der Technischen Hochschule Wildau bewerben: Bewerberportal "https://thonline.th-wildau.de" geöffnet

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Seit Anfang Mai 2017 ist das Online-Bewerberportal der Technischen Hochschule Wildau für die Bewerbungen zum Studienbeginn im Wintersemester...

Als Personalfachkauffrau/Personalfachkaufmann auf Managerebene agieren

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Mitarbeiter- und Personalthemen gewinnen immer mehr an Bedeutung in der heutigen Arbeitswelt. So wurde diese Thematik bei den meisten Fachwirten...

Wie Hessens Grundschüler dank „quop“ gezielter gefördert werden

, Bildung & Karriere, hfp Informationssysteme GmbH

„quoppen“ könnte an hessischen Grundschulen bald zum neuen Vokabular gehören. Denn nach einer Pilotphase mit rund 7000 Schülern will das Kultusministerium...

Disclaimer