QUARTERBACK entwickelt Olivetti Campus in Frankfurt am Main

Großflächige Quartiersentwicklung für Wohnen, Büro und Einzelhandel nahe südlichem Mainufer

(lifePR) ( Leipzig, )
Die QUARTERBACK Immobilien AG realisiert unter dem Namen „Olivetti Campus“ einen neuen und stadtbildprägenden Wohn-Gewerbe-Mix mit starkem Grünbezug im Frankfurter Stadtteil Niederrad. Geplant sind mehrere hundert Wohnungen, Einzelhandel sowie Raum für moderne Büro- und Arbeitswelten. Der deutschlandweit tätige Projektentwickler feiert damit zugleich seinen Markteintritt in einem der wichtigsten deutschen Immobilienmärkte.

„Die Finanzmetropole Frankfurt ist ein hochattraktiver Markt – einer, in dem wir nun die zweite Projektentwicklung nicht nur planen und entwickeln, sondern auch bauen. Deshalb sind wir hierhergekommen“, so Tarik Wolf, Vorstand der QUARTERBACK Immobilien AG.

Vorgestellt wird der auf Mixed-Used-Konzepten basierende Olivetti Campus vom 11. bis 13. Oktober auf der EXPO REAL in München, auf der sich QUARTERBACK erstmals mit einem eigenen Stand präsentiert. Zu finden ist das Unternehmen in Halle C1, Standnummer 322. Mit insgesamt 145 Bauvorhaben in Bau und Planung gehört QUARTERBACK aktuell zu den größten Projektentwicklern im gesamten Bundesgebiet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.