IVD-Marketingkongress findet großen Anklang

(lifePR) ( München, )
Nach zahlreichen Online-Veranstaltungen in den vergangenen Monaten freute sich der IVD Süd, seine Kongressteilnehmer zum Marketingkongress am 21.09.2021 wieder persönlich begrüßen zu dürfen. Im Pschorr im Herzen Münchens standen die Themen Marketing, Vertrieb und Social Media im Blickpunkt.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Prof. Stephan Kippes, Professor für Immobilienmarketing und Maklerwesen an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen sowie Leiter des IVD-Instituts. „Shitstorms und Social Media-Krisen stellen auch für die Immobilienbranche eine ernst zu nehmende Gefahr dar“, warnte der Marketingexperte und gab zugleich Empfehlungen, wie ein erfolgreiches Krisenmanagement in Immobilienunternehmen installiert werden kann.

Christoph Müller-Brandt, Geschäftsführer der Immobilien Interpres GmbH hielt für die Zuhörer Tipps zum professionellen Aufbau sowie zur konsequenten Weiterentwicklung der Firmenmarke parat und erklärte in diesem Zusammenhang: „Der Aufbau der Firmenmarke ist ein andauernder Prozess. Bis von einer etablierten Marke gesprochen werden kann, kalkuliert man mit ein bis drei Jahren.“ Im weiteren Tagesverlauf stand Christoph Müller-Brandt mit einem zweiten Vortrag mit dem Titel „Das brennende Impfzentrum - mein schnellster Marketingerfolg“ am Rednerpult.

Mit zwei Vorträgen wohnte auch Christoph Landgraf von Christoph Landgraf Immobilien e.K. in Reutlingen, der auch im Vorstand des IVD Süd e.V. vertreten ist, dem Kongress bei. Zuerst berichtete der Immobilienfachmann über einen spannenden Vertriebsauftrag aus dem eigenen Arbeitsalltag, im weiteren Tagungsverlauf standen Blogs als Akquise- und Vertriebskanal für Immobilienunternehmen im Fokus der Betrachtung.

Welche Bedeutung dem Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit speziell auch für Immobilienunternehmen zukommt, erläuterte Rudolf Bögel, langjähriger Chefredakteur der tz sowie PR-Consultant. In zwei Vortragsblöcken ging es um die Netzwerkbildung sowie Chancen und Risiken in Problemfällen. „Um Pressearbeit zu verstehen, muss man die Presse kennen“, gab der erfahrene PR-Profi den Kongressteilnehmern zu wissen.

Den Schlusspunkt einer rundum gelungenen Veranstaltung setzte Laura Weber, Spezialistin für Online Marketing und Social Media bei der Riedel Immobilien GmbH in München. Mit einem Best Practice Beispiel brachte die Marketing-Expertin den Zuhörern Immobilienmarketing mittels Instagram als Online-Kanal nahe.

Für die Unterstützung bei der Durchführung des Marketingkongresses bedankt sich der IVD Süd bei der onOffice Software GmbH sowie der Reinhard Nowak Versicherungsmakler GmbH.

  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.