Duschen fürs Tierwohl - die I+M Tierschutz Edition

(lifePR) ( Berlin, )
Duschgel und Weltverbesserungsmaßnahme – die Tierschutz Edition von i+m NATURKOSMETIK BERLIN ist beides in einem. Denn anlässlich des 180-jährigen Jubiläums des Tierschutzvereins für Berlin kommen 100% der Einnahmen dem TIERHEIM BERLIN zugute (abzgl. MwSt.). Das vegane Duschgel reinigt die Haut phhautneutral mit pflanzlichen Tensiden. Bio-Extrakte aus Zitrone und Kamille pflegen die Haut und Bio-Olivenöl bewahrt sie vor Trockenheit. Der Duft nach sonnengereifter Zitrone erfrischt Körper und Geist. Die i+m Tierschutz Edition - das perfekte Ostergeschenk. Ab März im Onlineshop von i+m und im Handel erhältlich.

Weltverbesserung für Tier und Mensch: Mit jedem Duschgang verwöhnt das Tierheim Berlin Duschgel den Körper mit erfrischender Pflege – und beflügelt vor allem den Tierschutz. Ganze 100% unseres Verkaufserlöses (exkl. MwSt.) gehen als Spende von i+m NATURKOSMETIK an das TIERHEIM BERLIN.

Jede finanzielle Unterstützung ist hier so willkommen wie von Nöten, denn seine praktische Arbeit finanziert der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V. fast ausschließlich aus Spenden. Dies ermöglicht etwa den Betrieb des größten und modernsten Tierheims in Europa. Ob Vogel, Nager, Katze, Hund, kleine oder größere Exoten: Das Tierheim Berlin betreut täglich rund 1.300 Tiere und bietet ihnen damit einen Ort für Pflege und Schutz.

Das vegane Duschgel der Tierschutz Edition reinigt die Haut ph-hautneutral mit pflanzlichen Tensiden. Bio-Extrakte aus Zitrone und Kamille pflegen die Haut und Bio-Olivenöl bewahrt sie vor Trockenheit. Der Duft nach sonnengereifter Zitrone erfrischt Körper und Geist.

Anwendung: Genüsslich auf nassem Körper verteilen und ordentlich aufschäumen. Danach abspülen und tierisch gut durchstarten.

Inhalt: 250ml | UVP: 9,90 Euro

180 Jahre Tierschutzverein Berlin

Schon seit 1841 gibt der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V. Tieren in Not zudem eine starke Stimme in der Öffentlichkeit. Seine Arbeit geht damit weit über die Pflege schutzloser Haus-, Wild- und Nutztiere hinaus. In Politik und Wissenschaft kämpft er unermüdlich für das Tierrecht, gegen Tierversuche und leistet aktiv Bildungsarbeit.

Jede finanzielle Unterstützung ist hier so willkommen wie von Nöten, denn seine praktische Tierschutzarbeit finanziert dessen Verein fast ausschließlich aus Spenden. Dies ermöglicht etwa den Betrieb des größten und modernsten Tierheims in Europa. Ob Vogel, Nager, Katze, Hund, kleine oder größere Exoten: Das Tierheim Berlin betreut täglich rund 1.300 Tiere und bietet ihnen damit einen Ort für Pflege und Schutz.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.