Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62787

Selker Abend zum Thema Ausbildung, Nachwuchs und Fachkräfte

(lifePR) (Kiel, ) Die Frage der beruflichen Nachwuchsförderung hat sich zu einem Schlüsselfaktor für die Zukunftsfähigkeit einer modernen Gesellschaft entwickelt: Die Anforderungen an Auszubil-dende steigen stetig. Nur mit gut ausgebildeten und hochqualifizierten Fachkräften wird es auch künftig gelingen, Wohlstand und Lebensqualität zu erhalten. Auf der anderen Seite führt die demographische Entwicklung zu einem spürbaren Fachkräftemangel, der das Wachstum hemmt. Verstärkt wird dies durch Klagen der Wirtschaft über eine mangelnde Berufsvorbereitung der Schulabsolventen.

Die IHK Flensburg und die Arbeitsgemeinschaft Bildung & Medien norddeutscher Industrie- und Handelskammern greifen diese Themen im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung aus der Reihe "Selker Abende" auf und laden am Mittwoch, 3. September 2008, 18:00 Uhr Restaurant Quellental, Kreisstraße 11, 24884 Selk Geht der Wirtschaft der Nachwuchs aus? zu einem Meinungs- und Gedankenaustausch ein.

Programm:
Klaus Markmann, stv. Hauptgeschäftsführer IHK Flensburg: "Geht der Wirtschaft der Nachwuchs aus?"

Dr. Uwe Christiansen, Geschäftsführer Arbeitsgemeinschaft Bildung & Medien norddeut-scher Industrie- und Handelskammern, Hamburg: "AZUBI 2012 - Wen hat die ausbildende Wirtschaft zu erwarten?"

Hans-Werner Behmer, Geschäftsführer Hotel Waldschlösschen GmbH & Co., Schleswig: "AZUBI heute - Erfahrungen aus der Praxis"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

23. VDMA-Arbeitsberatung "Engineering und Konstruktion" am 2. März 2017 im Rahmen der 6. Wildauer Wissenschaftswoche

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Landesverband Ost, lädt am 2. März 2017 zu seiner 23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering...

1. Osnabrücker Bautechniktag an der Hochschule: Wie lässt sich eine Holzart zweifelsfrei bestimmen?

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Holz hat sich im Garten- und Landschaftsbau nach Pflaster zu einem der meist verwendeten Baustoffe entwickelt. Aber handelt es sich bei einer...

Dr.-Ing. Ralf M. Gläbe neuer Maschinenbau-Professor

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 und damit zum 1. März wurde Dr.-Ing. Ralf Gläbe zum Professor der Hochschule Bremen ernannt. In der Fakultät...

Disclaimer