Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62286

IHK-Infoständer erobert Region

Für Existenzgründer und Gewerbetreibende

Reutlingen, (lifePR) - Der Infoständer der IHK Reutlingen erobert die Region: Mittlerweile gibt es ihn in über 20 Gemeinden. Zuletzt kamen Rangendingen, Mössingen und Albstadt dazu. Am IHK-Ständer finden Existenzgründer und Gewerbetreibende Informationen für ihren be-trieblichen Alltag.

Er ist 70 Zentimeter breit, zwei Meter hoch und silberfarben. Seine Stärke: Er bringt Gründern und Firmeninhabern Tipps für die Praxis und liefert Informationen zu aktuellen Wirt-schaftsthemen. Das Angebot des IHK-Infoständers ist umfassend. Es reicht von der Bro-schüre zur Geschäftspartnersuche bis hin zum Weiterbildungsprogramm. Einladungen zu aktuellen Veranstaltungen und regionale Tourismusinformationen runden den Service ab.

Für Firmeninhaber und die, die es werden wollen
Ein besonderer Schwerpunkt am IHK-Infoständer sind Hilfestellungen für Gründerinnen und Gründer. Hier geht das Angebot von Banksprechtagen über Fördermittel- bis hin zu Grup-penberatungen. Firmeninhaber und solche, die es werden wollen, können sich zum Einstieg die Informationen vor Ort mitnehmen.

Kostenloses Angebot der IHK
Über 20 Gemeinden haben mittlerweile den IHK-Infoständer. Er wird interessierten Gemein-den kostenlos zur Verfügung gestellt. Die IHK Reutlingen sorgt regelmäßig für aktuellen Nachschub.

IHK-Service
Gemeinden, die sich für den Informationsständer interessieren, melden sich bei Anne Stüh-renberg, Kunden-Info-Center der IHK Reutlingen, unter Telefon +49 (7121) 2 01 - 2 15 oder per E-Mail: stuehrenberg@reutlingen.ihk.de. Bilder von der Übergabe der einzelnen Infoständer werden gerne zur Verfügung gestellt.


Gemeinden mit IHK-Infoständer:
- Grosselfingen
- Hechingen
- Grafenberg
- Rosenfeld
- Metzingen
- Grabenstetten
- Hülben
- Pfullingen
- Dotternhausen
- Haigerloch
- Winterlingen
- Strassberg
- Gomaringen
- Bodelshausen
- Bitz
- Hohenstein
- Rangendingen
- Mössingen
- Albstadt
Außerdem:
- Deutsche Bank Albstadt
- Bundesagentur für Arbeit (BIZ)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer