Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133326

IHK und VDI: Deutsche Ingenieurtechnik in Indien gefragt

Wachstumsmarkt mit Chancen

(lifePR) (Villingen-Schwenningen, ) Deutscher Erfindergeist, Ingenieurtechnik und deutsche Gründlichkeit werden in Indien maßlos bewundert." Der Indienexperte Günter Wiskot von der Black Forest Consulting GmbH in Marxzell warb bei einer Gemeinschaftsveranstaltung von IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg und Verein Deutscher Ingenieure (VDI) dafür, den Zukunftsmarkt Indien stärker in den Blick zu nehmen. Vor allem für kleine und mittlere Unternehmen der Region eröffneten sich Chancen auf dem Subkontinent.

Wie eine IHK-Analyse ergab, engagieren sich bereits 127 regionale Unternehmen in Indien, wobei die meisten Betriebe sich auf den Export von Waren und Dienstleistungen dorthin konzentrieren. Allerdings haben bereits 44 Unternehmen schon eine Vertretung in Indien eröffnet und 16 Unternehmen eine Niederlassung begründet. Sechs Unternehmen sind mit einer Produktionsstätte vor Ort vertreten.

Aktuell gehören die Telekommunikations- und Konsumgüterindustrie, die Automobilhersteller und damit auch die Zulieferindustrie sowie der Maschinenbau zu den am stärksten expandierenden Branchen in Indien, dicht gefolgt von Biotechnologie und Raumfahrt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer