Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65844

Marketing nach Checklisten

Hanau, (lifePR) - Kleine und mittelgroße Betriebe tun sich schwer mit einem professionellen Marketing. Ihre Werbemaßnahmen und ihre Produktpolitik sind vielfach von unsystematischen Aktionen geprägt. Der Hauptgrund dafür: Den Chefs sind die Methoden der großen Unternehmen viel zu kompliziert und zu teuer. Ein Seminar in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern zeigt, dass gutes Marketing auch günstig und einfach geht. Der Referent erläutert Schritt für Schritt und anhand von Checklisten, wie eine firmeneigene Marketingstrategie entworfen beziehungsweise überarbeitet werden kann. Das Seminar, es wird am Montag und Dienstag, den 13. und 14. Oktober 2008, durchgeführt, erklärt auch, wie sich die Werbung effektiver gestalten lässt.

Chefs von Kleinbetrieben und Freiberufler können sich bis zum 29. September 2008 bei der IHK. Die Seminarkosten betragen 270,00 €, inklusive Fachbuch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25. Oktober, 17:30 Uhr: "Klimaschutzkonzept für die Hochschule Bremen"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit dem Vortrag „Klimaschutzkonzept der Hochschule Bremen“ startet am Mittwoch, dem 25. Oktober 2017, um 17:30 Uhr die öffentliche Ringvorlesung...

Deutsche Versicherungsakademie (DVA) präsentiert das Jahresprogramm 2018

, Bildung & Karriere, Deutsche Versicherungsakademie GmbH

Die Deutsche Versicherungsakademi­e (DVA) präsentiert das Bildungsprogramm 2018 mit mehr als 250 Seminaren, Lehrgängen und Tagungen für Fach-...

"BACKGROUND 2017": Öffentliche Vorlesungsreihe zu verschiedenen Architekturthemen startet am 24. Oktober 2017, 13 Uhr

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Am 24. Oktober 2017 startet unter dem Titel „BACKGROUND 2017“ eine Serie von fünf öffentlichen Vorlesungen zur Mittagszeit („Lunch Lectures“)...

Disclaimer