Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69459

Biete Idee - suche Lösung

IHK-Technologiebörse geht mit neuer Version an den Start / Technologietransfer leicht gemacht

Bonn, (lifePR) - Deutlich umfangreicher und bedienerfreundlicher ist die IHK-Technologiebörse in einer runderneuerten Version nunmehr unter www.technologieboerse.ihk.de online. "Die Technologiebörse macht Angebot und Nachfrage leichter", sagt Wolf Pohl, Bereichsleiter Industrie / Innovation der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. Ob ein Lizenzangebot für die Serienproduktion von energieeffizienten "Bio-Kaminen", die Recherche von Computerverfahren zur Erkennung von Gestensprachen oder die Suche nach Partnern für neue Technologieprojekte zur Wärmerückgewinnung aus Luft und Abwasser - das IHK-Technologietransfer-Tool bietet Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und freien Erfindern eine kostenlose Online-Plattform für ihre Technologieangebote und -gesuche. Zahlreiche neue Funktionen sorgen für noch mehr Benutzerfreundlichkeit: So lassen sich zum Beispiel durch eine "my-Search"-Funktion individualisierte Suchprofile anlegen. Eine interaktive Landkarte vereinfacht die regionale Recherche. Die IHKs vor Ort geben weiterführende Informationen zu einzelnen Inseraten und stellen den Kontakt zwischen Anbietern und Nachfragern her. Die Technologiebörse ist ein zentraler Baustein der Innovationsberatung der IHKs, die die Unternehmen umfassend bei der Umsetzung von Idee am Markt unterstützen.

Nähere Informationen zur Technologiebörse und zur Innovationsberatung gibt es bei Wolf Pohl, IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, Telefon 0228/2284-133, Fax 0228/2284-221, E-Mail pohl@bonn.ihk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer