Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542344

Neuer Hauptgeschäftsführer ab Sommer 2016

Flensburg, (lifePR) - Ab Juni 2016 bekommt die Industrie- und Handelskammer zu Flensburg einen neuen Hauptgeschäftsführer. In ihrer Sitzung am 4. Juni hat die Vollversammlung den 45-jährigen Björn Ipsen zum Nachfolger von Peter Michael Stein ernannt. Stein wird Ende Mai 2016 nach dann 20 Jahren als Hauptgeschäftsführer in den Ruhestand treten.

Nach seinem Jurastudium war Ipsen als Rechtsanwalt tätig. Seit September 2000 ist er Mitarbeiter der Industrie- und Handelskammer zu Kiel und dort seit 2008 Leiter des Geschäftsbereichs Existenzgründung und Unternehmensförderung. Björn Ipsen ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundestagswahl: CDU in Friedensau deutlich vorne

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag errang in dem adventistisch geprägten Hochschulort Friedensau bei Magdeburg die CDU die Mehrheit der...

Landratswahl: Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) holte 78,6 Prozent der Stimmen

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Bei der Landratswahl im Vogelsbergkreis erreichte Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) einen Stimmenanteil von 78,6 Prozent. Der parteilose Friedel...

110 Jahre Klinikum Karlsruhe in der Moltkestraße

, Medien & Kommunikation, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Am 30. Juli 1907 wurde das neue Städtische Krankenhaus feierlich eingeweiht. Die Anlage galt zum dortigen Zeitpunkt als eine der modernsten und...

Disclaimer