Donnerstag, 24. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 361936

Weitere Warnstreiks bei REpower / Zentrale Kundgebung morgen, Mittwoch, in Hamburg

Verhandlungen gehen in die 7. Runde

Hamburg, (lifePR) - Die IG Metall hat die Beschäftigten des Windkraftanlagenherstellers REpower für morgen, Mittwoch, zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. Mit einer zentralen Kundgebung am Firmensitz in Hamburg (Beginn: 10 Uhr) sollen die Tarifverhandlungen begleitet werden, die morgen in die siebte Runde gehen. "Wir erwarten mehrere hundert Beschäftigte aus Hamburg, Bremerhaven, Osterrönfeld, Husum sowie Trampe und Eberswalde in Brandenburg. Sie wollen vor Ort Druck machen, damit wir in den Verhandlungen endlich den Durchbruch schaffen", sagte Tarifsekretärin Stephanie Schmoliner, die die Verhandlungen für die IG Metall- Bezirke Küste und Berlin-Brandenburg-Sachsen führt.

Die IG Metall fordert eine stufenweise Anerkennung der Tarifverträge für die Metallund Elektroindustrie sowie einen Tarifvertrag für die Rufbereitschaft der Servicetechniker. Betroffen sind rund 1800 Beschäftigte der REpower Systems SE in Bremerhaven, Osterrönfeld, Hamburg, Husum, Trampe und Eberswalde, der REpower Systems GmbH mit diversen Serviceniederlassungen sowie von Powerblades in Bremerhaven, die alle zum indischen Suzlon-Konzern gehören.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wissenschaft zum Anfassen: 4. LogistikWerkstatt an der Technischen Hochschule Wildau eröffnet

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Heute, am 23. Mai 2018, wurde an der Technischen Hochschule Wildau die 4. LogistikWerkstatt eröffnet. Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer...

Fachhochschule Lübeck öffnet ihre Türen

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Autonomes Segeln, Häuser ohne Heizung, Nachhaltigkeitsspiel­e, Kameratechnik oder Riesenmikado: Diese und viele weitere Themen und Projekte informieren...

Bühne frei! Wie organisiert man erfolgreich Konzerte?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Das tolle Erlebnis eines Live-Konzertes des Lieblingskünstlers ist durch nichts zu ersetzen. Damit möglichst viele Fans und Musikbegeisterte...

Disclaimer