Donnerstag, 22. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 315537

Geiken: "Auf der Basis wollen wir auch ein Ergebnis für die Küste erzielen"

Ergebnis für Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg

Hamburg, (lifePR) - Der Bezirksleiter der IG Metall Küste, Meinhard Geiken, hat den Tarifabschluss in Baden-Württemberg begrüßt: "Das ist ein sehr gutes Ergebnis. Wir haben bei allen drei Forderungen viel erreicht: Mehr Geld, mehr sichere Arbeit und Perspektive für die Jugend. Auf der Basis wollen wir auch ein Ergebnis für die Küste erzielen", sagte er nach den Verhandlungen in Sindelfingen.

Geiken verwies auf die massiven Warnstreiks, an denen sich im Bezirk Küste rund 62.000 Beschäftigte beteiligt hatten: "Ohne den massiven Druck aus den Betrieben wäre ein solches Ergebnis nicht möglich gewesen. Nur so ist es uns gelungen, dass die Arbeitgeber ihr kategorisches Nein zur unbefristeten Übernahme und zu mehr Mitbestimmung bei Leiharbeit aufgegeben haben."

Über das Ergebnis aus Baden-Württemberg wird die Tarifkommission des Bezirks Küste am Dienstag, 22.5., in Hamburg beraten. Für Mittwoch, 23. Mai, sind in Hamburg (Beginn: 15 Uhr, Hotel Grand Elysee) Verhandlungen mit dem Arbeitgeberverband Nordmetall zur Übertragung des Ergebnisses geplant.

Nach dem Tarifabschluss in Baden-Württemberg steigen die Entgelte ab 1. Mai 2012 um 4,3 Prozent. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis Ende April 2013. Außerdem haben die Tarifvertragsparteien die unbefristete Übernahme der Ausgebildeten sowie eine stärkere Mitsprache der Betriebsräte beim Einsatz von Leiharbeit vereinbart.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gesundheitstrainer helfen, die Gesundheit des Einzelnen zu stärken

, Bildung & Karriere, Mitteldeutsches Institut für Weiterbildung - MIFW GmbH

In der Ausbildung zum Gesundheitstrainer vermittelt das Mitteldeutsche Institut für Weiterbildung (MIFW) ein umfassendes, ganzheitliches Gesundheitskonzept,...

Bühnenstätte aus Lehm am Lucie-Flechtmann-Platz - Ausstellung mit Entwürfen zum Selbstbauprojekt

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Am Montag, dem 26. Februar 2018, öffnet um 18:30 Uhr die Ausstellung mit studentischen Entwürfen zum Selbstbauprojekt der neuen Bühnenstätte...

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 9

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle

. Osnabrücker Bautechniktag 2018 Hochschule Osnabrück, Campus Haste, Gebäude HR, Oldenburger Landstraße 24, 49090 Osnabrück Dienstag, 27....

Disclaimer