Internationale Jazz Akademie Burghausen ***Sommerakademie*** 05.-08.09.2012

(lifePR) ( Burghausen, )
Nach sehr erfolgreichem Auftakt der Internationalen Jazz Akademie Burghausen im Winter letzten Jahres und mit den erstmals durchgeführten Jazz Masters Workshop parallel zur 43. Internationalen Jazzwoche im März bietet die IG Jazz in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater (HMT), München vom 5. bis 9. September 2012 die Sommerakademie an.

Der Fokus des Kursprogramms liegt auf Komposition/Arrangement sowie Improvisation für Streicher, Gesang, Percussion und Kontrabass.

Die Besonderheit der Sommerakademie ist die stilistische Offenheit: Jazz, zeitgenössische Musik, Neue Musik und Klassik gehen eine höchst spannende und kreative Verbindung
miteinander ein, befruchten und durchdringen sich, um neue musikalische Horizonte zu eröffnen.
Diese Offenheit spiegelt sich in einem höchst attraktiven Dozententeam wider:

Gregor Hübner (Komposition) – Germany/USA
Sirius String 4tet (Streichquartett) – USA
Veit Hübner (Kontrabass) - Germany
Sanni Orasmaa (Gesang) – Finnland
Jerome Goldschmidt (Percussion) – Luxembourg / USA
Claus Reichstaller (Trompete) – Germany

Besonderes "Schmankerl" der Kurzwoche sind die allabendlichen Jam-Sessions im Mautnerschloss. Hier können die Teilnehmer das Erlernte gleich in professionellem Ambiente und mit Unterstützung der Session Band Konstantin Kostov Trio vor Publikum umsetzen.

Am Freitag, den 07. September 2012 wird das Abschlusskonzert im Bürgersaal Burghausen die Sommerakademie abrunden.

Weitere Informationen zu den Kursen, sowie Anmeldekonditionen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.