Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546053

Ideenfang Finalisten aus Langenhagen begeistern auf der IdeenExpo

Hannover, (lifePR) - Mehr als die Hälfte ist geschafft, das Siegerpodest ist zum Greifen nah! Mit einer spannenden und innovativen Idee haben sich die Schülerinnen und Schüler der Robert-Koch-Realschule für das Finale des bundesweiten Schülerwettbewerbs "Ideenfang" und damit für die Teilnahme an der diesjährigen IdeenExpo qualifiziert.

Seit Beginn der Veranstaltung präsentieren alle 25 Projektgruppen den begeisterten Besuchern ihre technisch-naturwissenschaftlichen Erfindungen. Die Schülergruppe der Robert-Koch-Realschule schaffte den Einzug in das Finale mit ihrem Projekt "Sounds of Technics". Die Idee: anhand von Robotik, Pneumatik, Mechanik, Steuerungs- und Regelungstechnik Geräusche und Melodien erzeugen und auf einem Akustik-Memory speichern.

Bereits zum fünften Mal hat sich die Stiftung NiedersachsenMetall auf die Suche nach kreativen und intelligenten Köpfen gemacht und zu diesem Schülerwettbewerb aufgerufen. Begeistert vom Ergebnis ist nicht nur das Publikum - auch der Geschäftsführer der Stiftung NiedersachsenMetall, Olaf Brandes, zieht eine äußerst positive Bilanz: "Es ist beeindruckend zu sehen, mit wie viel Spaß sich ausnahmslos alle Teilnehmer mit Naturwissenschaften und Technik beschäftigen. Diese Begeisterung springt natürlich auch auf die Besucher der IdeenExpo über."

Nun heißt es Daumen drücken, denn am kommenden Samstag, den 11. Juli werden die Sieger aus drei Altersstufen gekürt. Auf die Erstplatzierten warten Preise im Wert von jeweils 2.500 Euro sowie ein technisch geprägtes Gruppenevent im Wert von 1.000 Euro. Noch bis Sonntag werden auf der IdeenExpo mehr als 600 Mitmach-Exponate und rund 650 Workshops sowie ein abwechslungsreiches LiveProgramm junge Menschen in die faszinierende Welt der Naturwissenschaften und Technik entführen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer