lifePR
Pressemitteilung BoxID: 411194 (I & U Information und Unterhaltung TV Produktion GmbH & Co. KG)
  • I & U Information und Unterhaltung TV Produktion GmbH & Co. KG
  • Hohenzollernring 89-93
  • 50672 Köln
  • https://www.iutv.de

stern TV - Mittwoch, 22.05.2013, 22:15 Uhr - bei RTL

Moderation: Steffen Hallaschka

(lifePR) (Köln, ) Kontaminierte Kabinenluft - Wie gesundheitsgefährdend ist Fliegen?

Zwei Jahren lang leidet er immer wieder an schweren neurologischen Ausfällen: Horst Raab, seit 37 Jahren Co-Pilot für Deutsche Airlines. Seh-, Wahrnehmungs- und Wortfindungsstörungen sowie Zittern machen seine Arbeit bald zum Alptraum. "Am Ende konnte ich nicht mehr verantworten in diesem Zustand weiter Passagiere durchs Land zu fliegen", sagt er. Mittlerweile ist der 61-Jährige arbeitsunfähig. Horst Raab leidet an dem so genannten Aerotoxischen Syndrom, einer Vergiftung durch verunreinigte Kabinenluft. Er ist sich sicher: "Das Nervengift TCP ist schuld an meiner Krankheit!" Doch Horst Raab ist kein Einzelfall. Ende 2010 soll ein Flugzeug der Lufthansa-Tochter Germanwings bei Köln nur knapp einem Absturz entgangen sein. Beide Piloten wurden offenbar durch giftigen Rauch, einem so genannten Fume Event, nahezu außer Gefecht gesetzt. Erst 2012 gelangte diese Information durch einen Bericht der Bundesstelle für Fluguntersuchungen (BFU) an die Öffentlichkeit. Auch Vielflieger Klaus Ilges leidet seit einem solchen Fume Event an einer Gesichtslähmung. "Wir setzen uns schon seit Jahren für technische Änderungen ein", sagt Jörg Handwerg, Flugkapitän und Sprecher der Pilotenvereinigung Cockpit. Doch warum wird das Problem von den Fluggesellschaften immer noch gedeckelt? Und wie gesundheitsgefährdend ist Flugzeugluft für normale Passagiere? - Mittwochabend bei stern TV.

Spenderkind Sarah P.: Hat sie ihren Vater gefunden?

Am 13. Februar berichtete stern TV über die Studentin Sarah P. Im Studio erklärte das Spenderkind weshalb sie ihren leiblichen Vater unbedingt kennenlernen möchte. Nach ihrem Auftritt meldeten sich einige Männer, die glaubten, Sarahs Vater zu sein. "Einer ist dabei, den ich ernster nehme und wo ich auch jetzt den Kontakt herstellen werde.", sagte Sarah P. live im Gespräch mit Steffen Hallaschka.

Anfang Februar hatte die 22-Jährige ein historisches Gerichtsurteil erstritten: Sie darf den Namen ihres biologischen Vaters erfahren, so die Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm. Denn das Zentrum für Reproduktionsmedizin in Essen hatte sich zunächst geweigert, die Identität des anonymen Spenders offenzulegen. stern TV hatte die junge Frau zur Urteilsverkündung begleitet. Ob Sarah ihren Vater tatsächlich gefunden hat - live bei stern TV.

Das Champions-League-Orakel: Wer gewinnt das Finale?

Das erste deutsche Finale der Champions League steht bevor: Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München. Doch wer gewinnt? Krake Paul, das legendäre WM-Orakel von 2010 hätte es voraussagen können. Denn seine Tipps waren unfehlbar. Aber der hellsichtige Tintenfisch aus Oberhausen ist tot. Er starb nur wenige Monate nach seinem letzten Orakel-Einsatz. Jetzt präsentiert stern TV Pauls Nachfolger. Wie das Champions-League-Finale am Samstag ausgeht, erfahren Sie live bei stern TV.

Manualtherapie statt Bandscheiben-OP: Neue Hoffnung bei Rückenschmerzen?

Seit fast einem Jahr leidet Rauf Zaher an einem Bandscheibenvorfall. Im Februar werden die Schmerzen plötzlich so schlimm, dass der 29-Jährige nicht mehr arbeiten kann. Zweieinhalb Monate ist der Lagerleiter krankgeschrieben. Ärzte, Schmerzmittel, Therapien - nichts hilft. Auf der Suche nach einer Alternative zur Bandscheibenoperation stößt er auf Roland Liebscher-Bracht, einem Manualtherapeuten, der schon vielen Schmerzpatienten geholfen haben soll. Obwohl die Methode wissenschaftlich nicht belegt ist, ist Rauf Zaher nach einer nicht einmal einstündigen Behandlung schmerzfrei. Bedeutet die neue Methode neue Hoffnung für Millionen Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden? Ist die Behandlung eine Alternative zu herkömmlichen Therapien? Wie und ob die Manualtherapie funktioniert - live bei Steffen Hallaschka im Studio.

Fit in den Sommer - Mit stern TV zur Bikinifigur

Der Sommer steht vor der Tür und die Bikinifigur hängt noch im Schrank? Die Rettung naht! Denn stern TV macht Sie jetzt fit für den Sommer - ganz ohne teures Fitnessstudio. Die Wunderwaffe: Funktionelles Training. Das Trainingskonzept soll gleichzeitig Muskeln, Muskelansätze, Sehnen und Gelenke alltagsfit machen und die Figur ganz nebenbei in Bikini-Form bringen. Der Vorteil: Die Übungen können zu Hause mit ganz einfachen Hilfsmitteln durchgeführt werden. So werden beispielsweise Wasserflaschen zu Hanteln oder der Kartoffelsack zum Medizinball. Wie das Training genau funktioniert - live bei stern TV.