Freitag, 28. April 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154346

Gold für Les Mads bei den LeadAwards 2010

Modeblog der Burda Style Group gewinnt in der Kategorie "Weblog des Jahres"

(lifePR) (München, ) Das Modeblog der Burda Style Group "Les Mads" (www.lesmads.de) gewann bei den gestrigen LeadAwards 2010 Gold in der Kategorie "Weblog des Jahres". Damit setzten sich die beiden Bloggerinnen und Modeexpertinnen Julia Knolle und Jessica Weiss gegen namhafte Konkurrenten wie das Kai Diekman Blog, Bildblog oder "Netzpolitik" von Markus Beckedahl durch.

"Wir haben den Lead Award gewonnen. Can't believe it!!!!" twitterten die Gewinnerinnen die frohe Botschaft am Donnerstag Abend von der Veranstaltung.

2007 von Julia Knolle und Jessica Weiss gemeinsam mit Hubert Burda Media gegründet, informiert Les Mads die User täglich über Mode, Models, Trends, Lifestyle, Musik und Fotografie. Die jungen Bloggerinnen sind auf allen wichtigen Modeevents zu Gast und berichten rund um die Uhr von internationalen Mode-News und -Trends. Seit 2008 bloggt Nathalie Weiss alias "Schnati" als Dritte im Bunde aus der Modemetropole Paris. Das Blog ist Teil des Vermarktungsnetzwerks von Glam Media.

Die LeadAwards werden seit 1993 von der LeadAcademy in Hamburg verliehen. Über Nominierungen entscheidet einzig die Academy. Bewerbungen sind nicht möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

iMarketing News aus Bayern: Im Rahmen der Münchner Webwoche - München diskutiert die Digitalisierung

, Medien & Kommunikation, Integrales iMarketing Positionierung und Imageaufbau

Erster „Münchner Digital Dialog“ zur Digitalen Transformation im Rahmen der Münchner Webwoche am 16. Mai 2017 / Alissia Iljaitsch, Catharina...

Geschichten voller Geheimnisse - Neues Petermännchen-Buch erscheint bei der EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Die jüngste Neuerscheinung der EDITION digital hat eine wunderbare Widmung – zugeeignet ist das gleichzeitig sowohl als gedruckte Ausgabe wie...

"Schutzhütte Schwedt" - Treffpunkt für Menschen in Not

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Schutzhütte steht nicht in den Bergen und ist auch nicht aus Holz. Sie ist eine Kontaktstelle für Menschen in Not und befindet sich im Nordosten...

Disclaimer