3D mit dem gewissen Touch:HTC auf der IFA 2008

Berühren erwünscht: HTC zeigt die Flaggschiffe seiner Smartphone- Familie HTC Touch Diamond und HTC Touch Pro mit intuitiver 3DGestensteuerung

(lifePR) ( Berlin / Frankfurt, )
Berühren nicht nur erlaubt, sondern explizit erwünscht heißt es bei der HTC Corp. (TAIEX:2498), einem der weltweiten Innovationsführer und Design-Vorreiter bei Mobilfunkgeräten, auf der IFA 2008 in Berlin. Auf dem Stand des Vertriebspartners Brightpoint in Halle 9, Stand 207 zeigt der weltweit führende Hersteller von Smartphones auf der Basis von Microsoft Windows Mobile® das komplette Portfolio an mobilen Endgeräten für Geschäfts- und Privatanwender. Deutschland-Premiere feiert das hybride Business Phone HTC Touch Pro mit innovativer 3D-Berührungsoberfläche mit Gestensteuerung, einer 5-reihigen, seitlich ausziehbaren QWERTZ-Tastatur und Windows Mobile 6.1. Weitere Highlights sind das HTC Touch Diamond und das HTC Advantage mit Speicher- Update und verbesserter Tastatur. Die Geräte zeigen den aktuellsten Stand der Konvergenz verschiedener Anwendungen sowohl für Privat- als auch Geschäftsanwender. HTC setzt damit konsequent seine Strategie fort, innovative Formfaktoren mit stylischen Designs und neuen Anwendungen zu kombinieren.

HTC Touch Pro - Style und Produktivität für das mobile Office

Das Design und der Formfaktor des HTC Touch Pro garantieren, dass das Gerät optimal in der Hand liegt, um die Vorteile der berührungsempfindlichen TouchFLO 3D-Oberfläche intuitiv ausspielen zu können. Das Markenzeichen von HTC, die seitlich ausziehbare QWERTZ-Tastatur mit fünf Reihen, vereinfacht den mobilen Umgang mit textintensiven Anwendungen wie Email oder Microsoft Office-Dokumenten. Dank der integrierten TV-Out-Funktionalität lassen sich auch PowerPoint-Präsentationen direkt von dem HTC Touch Pro aus abspielen.

Bei den Verbindungsgeschwindigkeiten geht der HTC Touch Pro ebenfalls keine Kompromisse ein: HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s und drahtloses HSUPA liegen auf Breitbandniveau und garantieren ungetrübten Hochgeschwindigkeitszugriff auf das Internet und Firmennetzwerke. Das kristallklare 2,8" VGA-Touchscreen (640 x 480 Pixel) stellt Webseiten oder
Fotos fast in Druckqualität dar. Die integrierte 3,2 Megapixel Farbkamera mit Blitzlicht verfügt über eine optische Autofokus-Linse und die Frontkamera dient der Videotelefonie.

Der HTC Touch Pro läuft unter Windows Mobile 6.1 Professional und wird von einem 528 Megahertz schnellen Prozessor angetrieben. Der Arbeitsspeicher ist mit 288 Megabyte auch für rechenintensive Anwendungen ausreichend bemessen. Der interne Speicher von 512 Megabyte kann mit microSD-Karten beliebig erweitert werden. Der leistungsstarke Akku mit 1.350 mAh hält im Standby-Betrieb zwei Wochen durch.

Strahlendes Vorbild bei Smartphones - HTC Touch Diamond

Das HTC Touch Diamond brilliert mit einer wegweisenden Mixtur aus avantgardistischem, reduziertem Design, einem extrem kompakten Formfaktor, der fesselnden 3D-Gestensteuerung namens TouchFLO(TM) 3D sowie begeisternden Internet-Fähigkeiten. TouchFLO 3D ermöglicht über das berührungsempfindliche Display den animierten Zugriff auf Kontakte, Nachrichten, Emails, Fotos, Musik, Wetterdaten und mehr. Zudem verfügt das HTC Touch Diamond über eine innovative, berührungsempfindliche Kontrolleinheit, mit der sich die Interaktion mit weiteren Anwendungen auf dem Touch Diamond optimieren lässt.

HTC hat dem nur 11,3 mm dünnen Touch Diamond zudem einen neuen und angepassten mobilen Web Browser spendiert, der das Aufrufen, Betrachten und das Navigieren auf Websites spürbar vereinfacht. Ein Teil dieser neuen Browsing-Erfahrung besteht darin, dass Anwender einhändig in Webseiten hinein zoomen und diese schwenken können. So werden die Inhalte automatisch für das Display optimiert dargestellt. Dank eines Bewegungssensors wird durch das Drehen des Geräts die jeweilige Webseite automatisch von Hoch- auf Querformat auf dem Display umgestellt.

HTC hat weiterhin eine spezielle YouTube-Applikation entwickelt, um das Abspielen von Video-Inhalten zu vereinfachen. Abgerundet wird das Paket an mobilen Internetanwendungen durch Google Maps for Mobile und integriertes GPS/A-GPS für die Navigation und Verkehrsdatenabfrage. Die integrierte 3,2 Megapixel Kamera verfügt über eine optische Autofokus-Linse, die kontrastreiche und klare Aufnahmen garantiert. 4 Gigabyte interner Speicher, 256 MB Flash, 192 MB RAM sowie der MSM7201A-Chipsatz von Qualcomm mit einer 528 MHz Taktfrequenz stellen ausreichend Speicher- und Leistungsreserven für Windows Mobile 6.1 sowie die Anwendungen für Multimedia, Internet und Business zur Verfügung.

HTC Advantage - Aushängeschild für professionelle Mobilität

Entwickelt als leistungsstarkes mobiles Gerät bietet das HTC Advantage seit jeher anspruchsvolle Technik in kompaktem, innovativen Design. Basierend auf der Windows Mobile Version 6 und ausgerüstet mit größerer Speicherkapazität und einem Keyboard mit verbessertem haptischem Feedback, stellt es den perfekten Begleiter für anspruchsvolle Geschäftsreisende dar, die ein tragbares Gerät für ständige Erreichbarkeit suchen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.