Christina Rann und Christian Stübinger neues Stadionsprecher-Duo im Volksparkstadion

(lifePR) ( Hamburg, )
Nach langjähriger Zusammenarbeit mit NDR 2 und Dirk Böge präsentiert der Hamburger SV in puncto Stadionsprecher zur Saison 2020/21 eine neue Besetzung. Mit Christina Rann und Christian Stübinger übernimmt ein junges Moderatoren-Duo die Stadionshow der HSV-Heimspiele mit einem Mix aus Info- und Entertainment. Das neue Duo wird am Freitagabend (18. September) beim Zweitliga-Auftakt der Rothosen gegen Fortuna Düsseldorf (Anpfiff: 18.30 Uhr) seine Premiere im Volksparkstadion feiern. Unterstützt werden die beiden Moderatoren von DJ Lars Wiechert, der sein DJ-Debüt im Volksparkstadion bereits vor 22 Jahren feierte und das Team komplettiert.

Christina Rann, in Hamburg geboren und aufgewachsen, ist insbesondere durch die Moderation zahlreicher Sendungen für Sky Sport im Fußball und Handball bekannt. Zuletzt präsentierte sie u.a. die Freitagabendspiele der 2. Bundesliga. Ihre Begeisterung für den Fußball entwickelte die 38-Jährige während ihres Sport-Studiums in Hamburg, als sie im Volksparkstadion ehrenamtlich die Spiele der Rothosen für blinde und sehgeschädigte HSV-Fans kommentiere. Ihr journalistisches Handwerk lernte die diplomierte Sportwissenschaftlerin bei Spiegel TV, wo sie u.a. in der Kooperation mit dem kicker im Format ‪kicker.tv als Redakteurin und Videojournalistin arbeitete. 2015 wurde Christina Rann mit dem MIRA Award als beste Moderatorin im PayTV ausgezeichnet.

Christian 'Stübi' Stübinger, gebürtiger Kieler, großer HSV-Fan und Dauerkarteninhaber, studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften in Hamburg und blickt seitdem – trotz seiner erst 32 Jahre – bereits auf fast ein Jahrzehnt als Radiomoderator bei unterschiedlichen Sendern in Hamburg zurück. Aktuell leitet und moderiert er bei Radio Hamburg die montags bis freitags von 19 bis 23 Uhr nach ihm benannte Abendsendung 'Die Stübi Show!'. Darüber hinaus ist Stübi Teil der Hamburger Goldkehlchen, die bereits seit letzter Saison nach Abpfiff im Volksparkstadion erklingen.

"Ich glaube das alles erst, wenn ich am Freitag mit dem Mikrofon am Spielfeldrand stehe", freut sich Christian Stübinger auf seine neue Aufgabe. "Bei diesem Gedanken – an ein hoffentlich bald wieder gefülltes Volksparkstadion mit großartigen Fans – bekomme ich sofort Gänsehaut. Dass der HSV mich für diese Aufgabe wollte, ist eine ganz große Ehre für mich und ich bin richtig heiß, dass es endlich losgeht."

"Endlich wieder Fußballrasen unter den Füßen! Als Moderatorin freue ich mich, auf einer der ganz großen Bühnen Hamburgs zu stehen. Der Volkspark lebt natürlich von seinen Fans, die in der Corona-Zeit stark vermisst werden. Ich hoffe, dass wir bald zu mehr Zuschauern Moin sagen können. Ich freue mich auf die Saison mit dem HSV", sagt Christina Rann.

"Mit Christina Rann und Christian Stübinger konnten wir die absolute Wunschbesetzung als Moderatoren unserer Show rund um unsere Heimspiele gewinnen", sagt Henning Bindzus, Direktor Business Relations und Marke bei der HSV Fußball AG und führt aus: "Beide waren von Beginn der Gespräche an mit Begeisterung für die Aufgabe dabei, verfügen über eine hohe fachliche Expertise und haben eine jahrelange, enge Verbundenheit zum HSV. Gemeinsam mit dem HSV-Team werden Christina und Stübi für einen stimmungsvollen Rahmen neben dem Platz sorgen. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsamen Heimspiele."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.