CHD Expert Studie: Unangefochtene Führungsrolle von HRS

Europas führendes Hotelportal ist wichtigster Verkaufskanal im Internet

(lifePR) ( Köln, )
"Ohne HRS geht (fast) gar nichts": Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung von CHD Expert, einem internationalen Marktforschungsinstitut, das dazu 258 Hotelbetriebe in ganz Deutschland befragt hat. Demnach gaben knapp 89 Prozent der befragten Hoteliers an, über HRS im vergangenen Jahr Zimmerreservierungen erhalten zu haben. Damit behauptet HRS, Europas führendes Hotelbuchungsportal, die Spitzenposition unter den Buchungsportalen. Laut CHD Expert ist HRS auch beim Buchungszuwachs führend.Mehr als die Hälfte der befragten Hoteliers (50,2 Prozent) hat in der Umfrage angegeben, 2009 noch mehr Zimmerreservierungen über HRS realisiert zu haben als im Vorjahr. Im Ergebnis kommen die Marktforschungsspezialisten zu dem Schluss, dass HRS für die meisten Hotels der wichtigste Verkaufskanal im Internet ist und bleibt. Fast zwei Drittel der Häuser (64 Prozent) gaben an, über den Marktführer die meisten Buchungen erhalten zu haben, damit lässt HRS alle anderen Markteilnehmer weit hinter sich.

Der Vertriebskanal Internet wird zunehmend wichtiger für die deutschen Hoteliers.Laut CHD Studie erhalten 95 Prozent der befragten Hotelbetreiber regelmäßig Zimmerreservierungen über Buchungsportale. Die Buchung per Fax und Telefon ist stark rückläufig. Auch die Vermittlung über touristische Vertriebssysteme wie GDS und CRS liegt laut CHD Expert lediglich bei 45 Prozent und ist somit lediglich halb so stark vertreten wie der Vertriebskanal Buchungsportal.

Weitere Informationen unter www.HRS.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.