Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63239

Tag des offenen Denkmals im Grandhotel Römerbad am 14. September 2008

Badenweiler, (lifePR) - Das Grandhotel Römerbad in Badenweiler gehört als Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung zu den bedeutendsten Hotelbauten in Baden. Seit seiner Gründung im Jahr 1823 wurde es mehrfach umgebaut und erweitert. Diese Veränderungen sind auch heute noch am Bauwerk ablesbar. Im Rahmen einer Führung zum Tag des offenen Denkmals wird die Kunsthistorikerin Katharina Herrmann M. A. die Geschichte und die bauliche Entwicklung des Römerbades anhand von Plänen und alten Fotos nachzeichnen und dabei auch einen Blick hinter die Kulissen eines Grandhotels ermöglichen.

Die Führungen finden am 14. September um 13 Uhr und um 15 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"

, Kunst & Kultur, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum der Denkmalseröffnung für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, direkt neben Reichstag...

Steinmetzmeister Eibert in Berlin

, Kunst & Kultur, Eibert Grabmale

Neue Arbeiten vom Steinmetzmeister Eibert in Berlin Grabstein Marlene Dietrich Bekannt geworden ist der Steinmetz Hasso Eibert, als er 1992...

Kling Glöckchen: Weihnachtsmarkt mit Verkaufsbasar im Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Lebkuchen, Punsch und Plätzchen, alljährlich versüßen uns Köstlichkeiten die Vorweihnachtszeit. Ob süße Spezialitäten oder Deftiges vom Grill,...

Disclaimer