Hotel Indigo kooperiert mit Düsseldorfer Modemarke Delicatelove

Die Geschäftsführerinnen Wiebke Schilbock und Annekatrin Fromm verwandeln das Hotel in einen Fashion-Hotspot

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Farbenfrohe, verspielte Outfits aus hochwertigen Materialien wie Kaschmir und Seide – das zeichnet die Mode des Labels „Delicatelove“ aus. Geschäftsführerinnen Wiebke Schilbock und Annekatrin Fromm leiten die Marke von Düsseldorf aus. Aktuell stellen die Unternehmerinnen ihre sportlich-elegante Herbst-/Winter-Kollektion in dem Fashion Hotel Indigo in Pempelfort aus. Eine gelungene Kooperation wie Hoteldirektorin Katja Schnabel findet: „Die Zusammenarbeit mit Delicatelove passt wunderbar zu unserer Hotel-Philosophie – lokalen, erfolgreichen Designern in unserem Hotel eine Plattform zu bieten und modebegeisterten Gästen die Möglichkeit zu geben, Shopping und Hotelaufenthalt zu verbinden. Zudem fügen sich die Farben und Muster gut in unser neues Hotel-Interior-Konzept ein und bringen frischen Wind in die Lobby, Bar und Restaurant.“

Modische Masken für den guten Zweck

Das Düsseldorfer Modelabel Delicatelove hat zu Beginn der Corona-Krise die Produktion auf Mundschutzmasken umgestellt – 10 Prozent der Einnahmen der verkauften Masken gehen an die Organisation Ärzte ohne Grenzen. Seit Mitte März sind fast 130.000 Masken verkauft worden, sodass bereits rund 25.000 Euro an die Organisation für medizinische Nothilfe gespendet werden konnten. Aufgrund der positiven Resonanz soll das Projekt ein stetig begleitendes Element der Kollektionen bleiben. Auch das Personal des Hotel Indigo trägt künftig die Mundschutzmasken von Delicatelove.

Über uns: Hotel Indigo Mitten im Fashionquartier

Das Hotel Indigo setzt als stylisches Boutique Hotel konsequent auf das Thema „Mode“. Gelegen inmitten des Fashionquartiers in Düsseldorf, zwischen 670 Showrooms, Trend- und Luxusmessen, wird das 20. Jahrhundert der Modehighlights für die Hotelgäste inszeniert und in der gesamten Hotelarchitektur erlebbar gemacht. Armin Morbach inszenierte insgesamt über ein Dutzend Motive und verwandelte das Hotel Indigo seit Sommer 2013 in eine Dauer-Fashion-Ausstellung. Das Hotel Indigo stellt seinen Gästen 126 Wohlfühl-Zimmer zur Verfügung und verwöhnt die Gäste mit der kulinarischen Finesse des hoteleigenen Restaurants, [a]dress kitchen & bar.

Über LFPI Hotels Management Deutschland

Seit 2010 ist die LFPI Gruppe auf dem deutschen Hotelmarkt aktiv. Ihre Gründung feierte sie im Jahr 2000. In Frankreich hat die LFPI Gruppe durch ihre französische Tochtergesellschaften Timehotels und LFPI Hotels Gestion France ein Portfolio von 56 Hotels aufgebaut. Der Erfolg von den Timehotels bewirkte die Weiterentwicklung der französischen LFPI Gruppe. In Deutschland möchten sie ihr Portfolio von 20 auf 30 Hotels vergrößern. Hierbei werden nur Hotels akquiriert, die in das Konzept der Gruppe passen. Das Interesse gilt städtischen Objekten, die an eine sehr gute Infrastruktur angebunden sind und welche durch ihren Namen mit der Stadt und der Region verbunden sind.

Über die InterContinental Hotels Group (IHG):

Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit einem breiten Portfolio an Hotelmarken: Regent Hotels & Resorts, InterContinental® Hotels & Resorts, Kimpton® Hotels & Restaurants, Hotel Indigo®, EVEN™ Hotels, HUALUXE® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, voco™ Hotels, Holiday Inn®, Holiday Inn Express®, Holiday Inn Club Vacations®, Holiday Inn Resort®, avid™ hotels, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®.
IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt mehr als 5.400 Hotels und 810.000 Gästezimmer in beinahe 100 Ländern. Zurzeit befinden sich fast 1.800 Hotels im Entwicklungsstadium. Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group den IHG® Rewards Club, unser globales Treueprogramm, welches mehr als 100 Millionen Mitglieder hat.

Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales. Weltweit arbeiten über 375.000 Menschen in den IHG Hotels und Unternehmensniederlassungen.

Auf der Website www.ihg.com können Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.com erfahren Sie mehr über den IHG® Rewards Club. Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.de oder auf unseren Social-Media-Kanälen unter www.twitter.com/ihg, www.facebook.com/ihg oder www.youtube.com/ihgplc. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.