Messe-Highlight: Carport mit freitragendem Holzdach

Neuer sunside carport Typ P war Besuchermagnet auf der Intersolar-Sonderschau "PV und e-Mobility"

(lifePR) ( Füramoos, )
Holzbau Gröber GmbH, Füramoos, präsentierte auf dem Freigelände der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft, der Intersolar Europe 2012, die neue Generation solarer Parkplatzüberdachungen: innovativ, wirtschaftlich und vor allem nachhaltig! Das Interesse der Messebesucher am neuen sunside carport war überaus groß: die Anzahl der Besucher aus dem In- und Ausland hat sich gegenüber dem Vorjahr nahezu verdoppelt.

Pluspunkte vereint: Wirtschaftlichkeit, ansprechende Architektur und hervorragende Ökobilanz

sunside carports haben durch den Einsatz des nachwachsenden Rohstoffs Holz eine hervorragende Ökobilanz. Für unsere Umwelt äußerst positiv sind im Vergleich zu reinen Stahl- und Aluminium-Konstruktionen die negative CO2-Gesamtbilanz von BS-Holz sowie der deutlich geringere Verbrauch an grauer Energie für Herstellung und Transport. "Die Verwendung des natürlichen und vielseitigen Baustoffes Holz bindet langfristig Kohlendioxid und schützt unser Klima. Darum sind regenerative Energien und nachhaltiges Bauen untrennbar miteinander verbunden." so Vertriebsleiter Christoph Gutmann.

Durch die freitragende Ausführung mit Pylon erfüllen die sunside carports Typ P die Anforderung nach hindernisfreiem Ein- und Aussteigen. Gezeigt wird er in der 2-reihigen Variante mit dem mehrfach prämierten Fath S2plus Energiedach, welches das ansprechende Erscheinungsbild des sunside carports sogar noch optimiert. Bei einem designorientierten Einsatz der transparenten Voltair-Module, wie auf der Intersolar ausgestellt, fällt so auch noch die Notwendigkeit für ein Unterdach weg. Gleichzeitig bietet das leicht durchscheinende Sonnenlicht ein ähnliches schattiges Lichtspiel wie unter einem Laubbaum im Sommer.

Vielfalt in Form, Größe und Lieferumfang

Die Solarcarports von Gröber sind ein hochwertiges Qualitätsprodukt in zukunftsweisender Ingenieur-Holzbauweise mit ansprechendem Design und für eine schnelle und einfache Montage weitestgehend vormontiert. Durch ihre modulare Konzeption eignen sie sich für nahezu jede Größe und Platzlänge. So ist höchste Flexibilität und ein breites Anwendungsspektrum für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten garantiert, um vorhandene Stellflächen möglichst optimal zu nutzen: egal ob Stellplatz zu Hause, Firmen- oder öffentlicher Parkplatz, Autohaus, Einkaufszentrum, P&R-Station, Raststätte, Busbahnhof, Lkw-Port oder ... sunside carports gibt es standardmäßig in den folgenden Ausführungen: Typ S und P (1- und 2-reihig) mit einer Durchfahrtshöhe von 2,20 m, Typ M (1- und 2-reihig) mit einer Durchfahrtshöhe von 3,00 m, Typ L und X für Lkw und Busse mit einer Durchfahrtshöhe von mind. 4,20 m. Und bei größeren Parkplatzanlagen sorgt die MicroFit-Verankerung für einen noch zeit- und kostensparenderen Aufbau, da keine aufwendigen Fundamentarbeiten notwendig sind.

Erhältlich sind sunside carports als vormontierter Bausatz, fix und fertig montiert oder auch schlüsselfertig mit allen PV-Komponenten. Zusätzlich können sie mit LED-Beleuchtung und Ladestationen für Elektromobile ausgerüstet werden. Damit leistet der Parkplatz vor dem Haus oder auf dem Firmengelände künftig einen nachhaltigen Beitrag zur Energiewende.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.