Dienstag, 19. Juni 2018


Schnell ans Ziel nach der Landung: Holiday Extras mit Umfrage von Reisenden zu Urlaubstransfers

Frauen beweisen buchstäblich mehr Sitzfleisch im Bus

München, (lifePR) - Fix vom Airport an den Pool: Das ist deutschen Urlaubern am wichtigsten, wenn es um das Thema Ferientransfer im Zielgebiet geht. Das Münchner Unternehmen Holiday Extras (www.holidayextras.de), Experte für die Vermittlung von Extras rund um den Urlaub, hat rund 1.000 Teilnehmer befragt, worauf es ihnen bei der Buchung ihres Transfers besonders ankommt. Freundliche Fahrer und bequeme Sitze sind für viele Befragte anscheinend eher nebensächlich.

Rund 29 Prozent gaben an, die kurze Zeit einer Fahrt von A nach B sei ihnen am wichtigsten. Mit etwa 25 Prozent folgte dicht dahinter die Wartezeit am Flughafen, die möglichst kurz sein sollte. Der Preis spielte mit knapp 20 Prozentpunkten ebenfalls eine nicht ganz unwichtige Rolle. Deutlich weiter hinten landete zum Beispiel die Freundlichkeit des Fahrers, die nur für knapp zehn Prozent der Befragten ausschlaggebend war. Noch weniger Antworten fielen auf bequemen Sitzkomfort sowie kurze Wege vom Gepäckband bis zum Transfer-Vehikel. Schlusslicht war mit etwa vier Prozent Exklusivität beim Transfer – also eine Fahrt ohne Mitreisende.

Frauen beweisen buchstäblich Sitzfleisch:
Leichte Unterschiede ergaben sich bei näherer Betrachtung der Geschlechter. Unter den Befragten, die den Sitzkomfort besonders hervorhoben, waren etwa zwei Drittel Männer. Ihnen sind die Plätze im Bus und deren Abstand/Beschaffenheit anscheinend deutlich wichtiger als der Damenwelt. Auch bei den kurzen Wegen überwiegen die männlichen Antworten mit 57 zu 42 Prozent gegenüber den weiblichen. Abgesehen von diesen beiden Punkten präsentierten sich die Aussagen in der Regel sehr ausgewogen.

Jugend will bequem sitzen – freundliche Fahrer eher unwichtig:
Nicht zuletzt hat sich Holiday Extras die Antworten je nach Altersgruppe genauer angesehen. So waren es mit gut 21 Prozent unter denen, die auf einen freundlichen Fahrer Wert legen, vor allem Befragte zwischen 35 und 44 Jahren. Den 18- bis 24-Jährigen war dies dagegen relativ einerlei. Interessanterweise will die Jugend dagegen eher bequem sitzen. Unter den Antworten, die sich für entsprechenden Komfort aussprachen, waren es insbesondere sie, die darauf gesteigerten Wert legten. Den älteren Umfrage-Teilnehmern zwischen 55 und 64 war dieser Punkt zum Beispiel fast völlig unwichtig mit gerade einmal einem Anteil von sechs bis sieben Prozent. Interessante Verteilung nicht zuletzt beim Preis: Der tangierte die Befragten zwischen 18 und 24 nämlich am wenigsten.

Holiday Extras GmbH

Die Holiday Extras-Gruppe ist der Marktführer für die Vermittlung von Reise-Extras in Europa. Gerry Pack gründete das Unternehmen 1983 in Großbritannien. Die Holiday Extras GmbH in Deutschland verfügt über ein Team von über 140 Mitarbeitern. Die Holiday Extras Ltd. in Großbritannien und die deutsche Schwestergesellschaft Holiday Extras GmbH bieten ihren Kunden günstige Parkplätze und attraktive Hotelangebote an über 80 Flug- und Kreuzfahrthäfen in Europa. Bei Parkplätzen, die nicht direkt auf dem Flughafengelände liegen, ist der Transfer zum Terminal und zurück im Preis inbegriffen. An 15 Flughäfen betreibt und vermittelt das Unternehmen unter der Marke "Airparks" eigene und lizenzierte Parkflächen. Neu im Portfolio sind Airport Lounges und Transfers am Urlaubsort. Neben Stellplätzen vermittelt Holiday Extras Park, Sleep & Fly-Angebote, welche die Übernachtung im Flughafen-Hotel, den Parkplatz, Transfer und oftmals auch das Frühstück beinhalten. In Deutschland vermitteln bereits über 12.000 Reisebüros Holiday Extras-Leistungen. Holiday Extras bietet Journalisten besondere Pressekonditionen. Nähere Informationen sind unter www.holidayextras.de erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

singlereisen.de: Magie Yukon – Abenteuerreise am Yukon River & Trekking im Kluane Nationalpark für Singles!

, Reisen & Urlaub, singlereisen.de GmbH

Traumziel dieser Singlereise nach Kanada ist die unberührte und letzte Wildnis am Yukon River, wo einst die Goldsucher lebten und ihr Glück beim...

Jugendherberge Tönning mit neuer Leitung

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Tönning. Seit Eröffnung im Jahr 1985 leiteten Rita und Jochen Jessen die Jugendherberge Tönning. Nun haben sie den Staffelstab an den neuen Leiter...

Munich Airport first to launch suite of ACI accredited cyber security courses at new state of the art training centre

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Airports Council International (ACI) World has today marked its agreement with Munich Airport (FMG) to accredit and recognise a series of cyber-security...

Disclaimer