Volles Haus bei erstem Denktopf Wissensforum "Innovative Garmethoden, perfekte Spültechnik"

(lifePR) ( Witten, )
Mit rund 30 Teilnehmern war das erste Denktopf Wissensforum gut besucht. HÖRSTKE Großküchen/Einrichtungen hat in Zusammenarbeit mit MKN und Winterhalter technische Anforderungen der Gar- und Spültechnik beleuchtet.

Am 14. April 2011 wurden in der WIHOGA, Dortmund, interessante Aspekte in Theorie und Praxis in einem Doppelseminar vermittelt. "Wir können immer wieder bestätigen wie gut der praktische Ansatz unserer Seminare funktioniert. Unsere Referenten legen viel Wert auf realen Bezug und zielführende Wissensvermittlung. Die Seminare sind alles andere als graue Theorie", erklärt Peter Hörstke, Initiator und Veranstalter vom Denktopf Wissensforum.

Für MKN stellten die Referenten Volker Latsch und Sven Nowaki progressive Kochtechniken vor. Die Teilnehmer hatten die Gelegenheit das Zusammenspiel traditioneller Koch- und moderner Küchentechnik direkt und live zu erleben. Gleich drei Referenten agierten für Winterhalter und präsentierten das optimale Spülergebnis im Live-Vergleich: Spülen per Hand vs. Spülen per Maschine.

Das nächste Denktopf Wissensforum findet am 09. Juni 2011 in Zusammenarbeit mit Küppersbusch statt. Das Thema wird sein: Kostenreduzierung durch Energieeffizienz.

Weitere Informationen unter www.hoerstke.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.