Neue Professorinnen und Professoren an der Hochschule Osnabrück

(lifePR) ( Osnabrück, )
Präsident Prof. Dr. Andreas Bertram begrüßte sieben neue Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Lehre und Forschung an den Standorten in Osnabrück und Lingen. Gleich elf Kolleginnen und Kollegen aus den Reihen der Professorenschaft verabschiedete er in den Ruhestand.

Wechsel in einigen wissenschaftlichen Fachgebieten an der Hochschule Osnabrück: Sieben neue Professorinnen und Professoren haben ihre Arbeit an der Hochschule Osnabrück aufgenommen. Zugleich verließen elf verdiente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Hochschule „Wir freuen uns auf die neuen Kolleginnen und Kollegen, die durch ihre hohe Expertise und Vernetzung in die Praxis die Entwicklung der Hochschule in Lehre und Forschung weiter vorantreiben werden“, sagte Hochschulpräsident Prof. Dr. Andreas Bertram bei der Begrüßungsveranstaltung.

Gleich drei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verstärken das Institut für Musik. Künftig werden dort Prof. Dr. Lena Haselmann-Kränzle (Klassischer Gesang), Prof. Sarah Slater (Kammermusik im Bereich der Blechblasinstrumente) und Prof. Michael Schmieder (Tanz) lehren. An der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik nimmt Prof. Dr. Julius Schöning im Fachgebiet Digitale Medien seine Tätigkeit auf. Auch am Campus Haste gibt es ein neues Gesicht: Prof. Dr. Shoma Berkemeyer (Ernährungswissenschaften) beginnt ihre Professur an der Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur. Neu am Standort Lingen ist Prof. Dr. Karsten Günther (Fertigungstechnik) an der Fakultät Management, Kultur und Technik. Prof. Dr. Susan Armijo-Olivo wird im neuen Semester an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften die Professur im Bereich Clinical Reasoning und Forschungsmethodik in der Physiotherapie beginnen.

Beim diesjährigen Festakt hieß es auch Abschied nehmen. Gleich elf verdiente Professorinnen und Professoren gehen in den Ruhestand: Prof. Dr. Holger Damm (Agrarpolitik, landwirtschaftliche Marktlehre), Prof. Dr. Thomas Derhake (Konstruktion und Maschinenelemente), Prof. Dr. Heinrich Diestel (Hochfrequenztechnik und Mikrowellentechnik), Prof. Thomas Holland-Moritz (Kinderchor – Singen mit Kindern), Prof. Dr. Klaus Dieter Joswig (Ergotherapie), Prof. Dr. Kristel Kumbruck (Wirtschaftspsychologie), Prof. Dr. Elisabeth Leicht-Eckardt (Haushalts- und Wohnökologie), Prof. Dr. Marianne Streisand (Angewandte Theaterwissenschaften), Prof. Dr. Norbert Vennemann (Kunststofftechnik und Kunststoffprüfung), Prof. Dr. Rudolf Wagner (Dentale Werkstoffe und Beschichtungen) sowie Prof. Dr. Winfried Zapp (Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Controlling im Gesundheitseinrichtungen). „Sie haben die Hochschule Osnabrück über viele Jahre maßgeblich mitgeprägt und gestaltet. Ihre Leidenschaft für Lehre und Forschung war und ist uns Ansporn für die Zukunft“, würdigte Bertram die emeritierten Professorinnen und Professoren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.