Wohin, Designer?

An der Hochschule Konstanz geht es beim »Tag der Master am 9. April um die Zukunft des Berufes

(lifePR) ( Konstanz, )
Wohin entwickelt sich der Designerberuf? Welche aktuellen Designtrends sind zu beobachten? Darüber berichten und diskutieren Professoren, Absolventen und Studenten sowie Experten aus Praxis und Hochschulen am Samstag, 9. April, dem »Tag der Master«, den die Kommunikationsdesigner an der Hochschule Konstanz ausrichten.

Den Besuchern wird im Halbstundentakt ein abwechslungsreiches Programm geboten. Professoren der Studiengänge Kommunikationsdesign halten Impulsvorträge zu aktuellen Trends im Design. Master-Alumni berichten über ihre Karrieren, Abschlussarbeiten werden präsentiert, Studenten des Masterstudiengangs stellen Projekte vor. Dabei geht es unter anderem um Selbstständigkeit, Markenentwicklung, Designforschung, Interfacedesign oder Karrieren im internationalen Kontext.

Darüber hinaus haben Studieninteressierte die Gelegenheit, sich von den Professoren in Fragen rund um das Masterstudium in Konstanz beraten zu lassen. Wer sein Portfolio mitbringt, erhält dazu Einschätzungen. Wer komplette Bewerbungsunterlagen vorlegt, kann direkt ein Auswahlgespräch mit Professoren führen. Führungen durch das Gebäude der Konstanzer Studiengänge Kommunikationsdesign einschließlich seiner Werkstätten und Studios stehen ebenfalls auf dem Programm, das am Abend noch musikalische Höhepunkte zu bieten hat.

Der abschließenden Podiumsdiskussion wird der in Paris lebende Designer Malte Martin vorab Impulse geben, auf kontextuelles Design und »socialdesign« eingehen und die Designlandschaft in Frankreich und Deutschland vergleichen. Und im Anschluss diskutieren Experten aus der Agenturwelt und aus Hochschulen über das Thema: »Könner aus der Praxis sagen, was sie von einem Master erwarten und wohin der Zug im Beruf geht.«

Für diese Diskussion haben zugesagt: der Gestalter und Autor Andreas Koop, die Designforscherin Vikroria Kirjuchina sowie die Professoren Jochen Rädeker (Corporate Design), Brian Switzer (Kommunikationsdesign) und Jo Wickert (Interface Design). Moderiert wird das Gespräch von Dr. Volker Friedrich, Professor für Schreiben und Rhetorik an der Hochschule Konstanz.

Der Abend klingt aus bei hoffentlich anregenden Gesprächen und guter Musik, unter anderem auch live gemacht von ehemaligen Masterstudenten der Konstanzer Studiengänge.

Info und Anmeldung unter: www.kd.htwg-konstanz.de

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.