Tag der offenen Tür an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Termin: Donnerstag, 13. Januar 2011 / Zeit: 09.00 - 17.00 Uhr

(lifePR) ( Leipzig, )
Gemeinsam öffnen am morgigen Donnerstag (13. Januar 2011) die sächsischen Universitäten und Hochschulen ihre Türen für Studienbewerber und informieren umfassend über jeweilige Studienangebote.

An der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig finden zu diesem Anlass ausführliche Informationsveranstaltungen und Gesprächsrunden mit Professorinnen und Professoren statt. Die Besucher und Studieninteressierten erhalten so ein detailliertes Bild über die Ausbildung in den vier Diplomstudiengängen: Malerei / Grafik, Fotografie, Buchkunst / Grafik-Design und Medienkunst sowie über den Masterstudiengang: Kulturen des Kuratorischen.

Mappenkonsultationen bieten Lehrende der Studiengänge Medienkunst und Buchkunst / Grafik-Design an - und auch die Lehrenden der Abendakademie beraten über das Studium und begutachten Bewerbermappen in allen Studiengebieten. In den Künstlerischen und Grafischen Werkstätten Radierung, Holzschnitt, Lithografie, Siebdruck und Handsatz - wie auch in den Fotolaboren - finden den ganzen Tag über Führungen statt. Zudem gibt es ausführliche Beratungen zum Bewerbungsverfahren und zum Studium an einer der zahlreichen HGB-Partnerhochschulen im Ausland.

Der Studentenrat organisiert im Lichthof der Hochschule ein Café, in dem zukünftige und bereits immatrikulierte Studierende miteinander ins Gespräch kommen können.

... und neben den zahlreichen Informationen ist an diesem Tag auch Kunst zu erleben: Ein Soundwalk, konzipiert von Medienkunststudenten führt durchs Haus, in der Galerie der Hochschule ist die Ausstellung: "Nasreen Mohamedi: Notes" zu sehen, die Klasse für Mass Media Research und Kunst im medialen öffentlichen Raum zeigt eine Ausstellung zum Semesterthema Reproduktion und um 19.00 Uhr eröffnen Martin Groß und Natacha Lin (beide aus der Klasse für Malerei und Grafik, Prof. Annette Schröter) eine gemeinsame Ausstellung unter dem Titel: Gin + Juice im Klassenraum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.