Final Cut 2016

Die aktuellen HFBK-Abschlussfilme im Metropolis Kino Hamburg / Verleihung Berenberg-Filmpreis der HFBK Donnerstag, 28. April 2016 / Beginn 19 Uhr / Preisverleihung 22 Uhr / Metropolis Kino Hamburg

(lifePR) ( Hamburg, )
Sie sind herzlich eingeladen, sich im Rahmen des dreitägigen, hochschulöffentlichen Filmscreenings „Final Cut“ einen Eindruck von der aktuellen Filmproduktion an der Hochschule für bildende Künste Hamburg zu machen. Im Kino Metropolis werden vom 29. April bis zum 1. Mai die Master- und Bachelor-Filme von 16 Absolvent/innen gezeigt, die mit Unterstützung der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein an der HFBK entstanden sind.

Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung am 28. April sind nach einer Begrüßung durch den HFBK-Präsidenten Prof. Martin Köttering und die Geschäftsführerin der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein Maria Köpf zunächst Ausschnitte aus allen 16 Filmen zu sehen. Im Gespräch mit den betreuenden Professor/innen Robert Bramkamp, Pepe Danquart, Udo Engel, Angela Schanelec und Wim Wenders stellen die Absolvent/innen ihre Filmprojekte dann kurz persönlich vor.

Eine externe Fachjury – bestehend aus der Filmemacherin und Berlinale Shorts-Kuratorin Maike Mia Höhne, dem Autor, Dozenten und Kurator Michael Baute sowie dem Filmemacher und Medientheoretiker Florian Krautkrämer – vergibt am Ende des Abends unter allen Filmbeiträgen den Berenberg-Filmpreis der HFBK in Höhe von 5.000 Euro.

Die Filme:

Marcela Braak, Entre Vistas Zwischen Ansichten, 50 min, HDV, Super 8 digital

Maya Connors, A nice place to leave, Essayfilm, 17 min, Super 16, HDV, MiniDV, Farbe und s/w

Veronika Engelmann, Insel, Spielfilm, 28 min, HD, Farbe

Jan Eichberg, Jule, Spielfilm, 53 min, HD, Farbe

Thomas Hartmann, Pfirsich, Spielfilm, Drama, 15 min, HD, Farbe

Yannick Kaftan, Coming or Going, Dokumentarfilm, 55 min, DV, Farbe

Stephan Kipke, Meine unsichtbare Heimat, Fotofilm, 35 min, HD, Farbe

Arne Körner, The Bicycle, Spielfilm, 82 min, Super 16mm, Farbe

Marko Mijatovic, Stadt der Elefanten, Dokumentarfilm, 29 min, HD, Farbe

Pablo Narezo, Casi Paraíso, Essayfilm, 56 min, HD und 8 mm, Farbe und s/w

Jonas Schaul, Kingston Crossroads, Dokumentarfilm, 70 min, Full HD, Farbe

Chinook Ulrich Schneider, Die Frösche springen auch unter das Tempeldach, nicht nur durch den Regen, Experimentalfilm, 27:40 min, HD, Farbe

Christofer Schwarz, Trinakria, Spielfilm/Experimentalfilm, 21 min, HD, Farbe

Aron Sekelj, Landschaften des Krieges, Landschaften des Friedens, Dokumentarfilm/Experimentalfilm, 48:52 min, 4K, SD, Farbe

Henning Thomas, Hallux, Animation/Stop Motion, 10:20 min, 4K, Farbe

Benjamin Wölfing, Tim & Lisa, Kurzfilm, 20 min, HD Farbe

Final Cut 2016

Donnerstag, 28. April 2016

19 Uhr  Screening von Ausschnitten aus den Filmen

22 Uhr  Vergabe Berenberg-Filmpreis der HFBK


April – 1. Mai 2016


Dreitägiges Programm mit den vollständigen Filmen

Uhrzeiten unter www.hfbk-hamburg.de/finalcut/

Ort: Metropolis Kino, Hamburg

www.metropoliskino.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.