Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130858

Wolfgang Wolf, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Landesverbands der Baden-Württembergischen Industrie, erhält die Ehrensenatorwürde der Hochschule Esslingen

Wolfgang Wolf wird Ehrensenator / Langjähriger Hochschulratsvorsitzender wird geehrt

Esslingen am Neckar, (lifePR) - Der Esslinger Wolfgang Wolf wird am Mittwoch, 11.11.2009 um 17 Uhr von der Hochschule Esslingen zum Ehrensenator ernannt. Wolf ist seit neun Jahren Vorsitzender des Hochschulrats und hier in vielfältiger Weise engagiert. "Wir freuen uns, dass wir Herrn Wolf an diesem Abend ehren dürfen", sagt Prof. Dr.-Ing. Bernhard Schwarz, Rektor der Hochschule Esslingen. Wolfgang Wolf sei ein geschätzter Mitstreiter in politischen Fragen, der hochschulintern und auch darüber hinaus schon in vielen Situationen und bei Diskussionen diplomatisches Geschick bewiesen habe.

Für die Verleihungsveranstaltung haben sich zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft angekündigt. Als oberster Vertreter der Baden-Württembergischen Industrie ist Wolf in zahlreichen Gremien haupt- und ehrenamtlich vertreten. Dennoch liegt ihm als Esslinger die Hochschule Esslingen besonders am Herzen. Der Hochschulrat, dem Wolf seit dessen Gründung vorsitzt und mehrmals wiedergewählt wurde, ist für die strategischen Entscheidungen der Hochschule wichtig und als eine Gruppe von internen und externen Experten, die teilweise auch aus der Industrie und der Verwaltung stammen, ein wichtiges Gremium, das die Weichen für die Zukunft der Hochschule Esslingen stelle. Für dieses Engagement wird die Hochschule Esslingen Wolfgang Wolf Ehrensenatorwürde verleihen um diese Verdienste zu würdigen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 43

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Food Future Day 2017 Hochschule Osnabrück, Campus Haste, Gebäude HR, HA und HB, Oldenburger Landstraße 24, 49090 Osnabrück Dienstag, 24. Oktober...

Investitionen in die Zukunft

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Bildungsakademie Mannheim hat kürzlich die Modernisierung der Ausstattung 2016/17 abgeschlossen. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung...

Deutscher Bundesverband für Logopädie beruft Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt erneut in Bundeskommission für Internationale Beziehungen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Der 1964 gegründete Deutsche Bundesverba­nd für Logopädie (dbl) ist der Berufs- und Fachverband der freiberuflichen und angestellten Logopädinnen...

Disclaimer