"So stell ich mir die Liebe vor"

(lifePR) ( Wuppertal, )
.
Musikalische Kaffeetafel am Sonntag, 07. April 2019, 15.30 Uhr
Historische Stadthalle Wuppertal, Mendelssohn Saal

Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt-
Glücklich allein. Ist die Seele, die liebt.
(Goethe)

Gesangsstudierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln präsentieren Heiteres und Besinnliches aus allen Genres rund um das unerschöpfliche Thema „Liebe“. Ein Nachmittag voller Emotionen, verbunden mit bekannten und weniger vertrauten Klängen aus dem Reich der Oper und Operette, des Liedes und Chanson.

Durch das Programm führt Annika Boos, die Leitung hat Professor Brigitte Lindner.

Tickets: KulturKarte, Tel. 02 02. 56 37 666
22 € inkl. Kuchen und „Kaffee bodenlos“

Veranstalter: Historische Stadthalle Wuppertal GmbH
In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln,
Standort Wuppertal
www.stadthalle.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.