Haben wir Reiselust im Blut? Curio Collection by Hilton startet "Curious Gene"-Programm

Curio Collection will erfahren, was die Neugier antreibt und startet dazu ein Online-Quiz

(lifePR) ( Frankfurt, )
Werden wir schon neugierig geboren? In diesem Winter hilft Curio Collection by Hilton™ – eine der 14 führenden Marken von Hilton (NYSE: HLT) – Reisenden das herauszufinden und nimmt dazu deren Reiselust unter die Lupe.

Im Rahmen ihrer Verbraucherforschung entdeckte die Marke, dass einzigartige Erlebnisse während des Reisens für Menschen von großer Bedeutung sind. Mit dieser Erkenntnis und mit Neugier (engl. Curiosity) im Kern ihres Markennamens, wandte sich Curio Collection der Wissenschaft zu und sponserte DNA-Tests von mehr als 40 begeisterten Reisenden aus der Region Europa, Afrika und dem Nahen Osten sowie aus  den Vereinigten Staaten, die ihre Reiseerlebnisse gerne in sozialen Medien mit ihren Followern teilen. Damit sollte ermittelt werden, ob die Testpersonen das Gen DRD4-7R, das sogenannte „Wanderlustgen“ haben, um ihren tief verwurzelten Reisewunsch besser zu verstehen. Heute startet die Marke Curio Collection ein Social-Media-Quiz mit dem Titel „Are You Curious?“ (Bist Du neugierig?), bei dem alle Teilnehmer ihre eigene Neugier testen können.

„Neugierige Reisende haben den Wunsch, einzigartige Entdeckungen zu machen. Dieser führt sie in unverkennbare Hotels, die wiederum einen wichtigen Teil ihres Reiseerlebnisses bilden“, erklärte Stuart Foster, Vice President, Global Brand Marketing, Curio Collection by Hilton. „Wir hoffen, durch unser Curious-Gene-Programm die Neugier in allen Menschen zu entfachen. Wir wollen ihnen dabei behilflich sein, zukünftige Reiseabenteuer in einem unserer weltweit verfügbaren Hotels und Resorts zu erleben. Diese wurden aufgrund ihres einzigartigen Charakters sorgfältig ausgewählt  -  sei es ein hausgemachter, köstlicher Cocktail in der kürzlich eröffneten Rooftop Bar des Trafalgar St. James London oder eine verwöhnende Wellness-Behandlung im Aleph Rome Hotel.

Wissenschafts- und Neugier-Typen

Wissenschaftler sind der Auffassung, dass die 7R-Variante des DRD4-Gens in jedem fünften Menschen vorhanden ist - somit in rund 20 Prozent der Bevölkerung. Im Rahmen der Curious-Gene-Studie arbeitete Curio Collection by Hilton mit dem Genetiklabor Fulgent Genetics sowie dem Forschungspartner BrandIQ zusammen, um mehr als 40 begeisterte Reise-Influencer zu testen und zu ermitteln, bei welchen das „Neugier-Gen“ vorhanden ist. Jeder Influencer beteiligte sich zudem an einem qualitativ ausgerichteten Teil der Studie, zu dem eine detaillierte Umfrage gehörte. Durch Anwendung der gewonnenen Studien-Erkenntnisse sowie der Nutzung bestehender wissenschaftlicher Daten in Verbindung mit dem 7R-Gen, entwickelten die Wissenschaftler einen Algorithmus zur Einordnung der Neugierigen in fünf verschiedene Typen:
 


Neugierige Pfadfinder

Diese wandern gerne unter dem Sternenhimmel und möchten die Lichter der Stadt hinter sich lassen. Ihr Reisestil ist spontan, rustikal und ursprünglich.


Neugierige Genießer

Für Genießer-Typen besteht das Leben aus Essen, Trinken und Fröhlichsein. Sie probieren praktisch alles, was auf dem Teller oder im Becher ist, mindestens einmal. Bei der Erkundung der Welt lassen sie sich von Anblicken, Gerüchen und Geschmäckern leiten. Beim Reisen geht es für sie in erster Linie um Romantik und darum, verwöhnt zu werden.


Neugierige Kulturliebhaber

Sie lieben Kunst und Kultur und möchten diese auch auf ihren Reisen nicht missen. Für sie geht es dabei primär darum, stylisch, leidenschaftlich und allem Neuen gegenüber aufgeschlossen zu sein.


Neugierige Spiritualisten

Ihnen ist besonders das Gleichgewicht von Körper und Geist wichtig. Spiritualisten sind bodenständig und lassen sich auf Reisen gerne inspirieren – sei es beim Entspannen in einem abgelegenen Wellness-Center oder beim Besuch eines Musik-Festivals.


Neugierige Herausforderer

Ihr Reisestil ist exotisch, aktiv und sorgfältig geplant. Sie lieben es, die höchsten Berggipfel zu besteigen.




Bist Du also auch neugierig?

Ab heute sind alle Reiselustigen herzlich dazu eingeladen, an der Studie teilzunehmen und  das Social-Media-Quiz „Are You Curious?“ zu beantworten, um ihren Neugier-Typ zu ermitteln. Auf Grundlage der Ergebnisse erhalten die Teilnehmer dann Empfehlungen für Hotels und Resorts von Curio Collection by Hilton, die ihren Interessen am besten entsprechen.

Curio Collection by Hilton gehört zu Hilton Honors, dem kostenlosen, preisgekrönten Bonusprogramm. Mitglieder erhalten sofortige Vorteile, darunter Zugang zur Hilton Honors-App und zahlreiche Möglichkeiten, Punkte zu sammeln und einzulösen. Um ihren Neugier-Typ richtig auszuleben, können Mitglieder von Hilton Honors ihre Punkte gegen kostenlose Übernachtungen, erstklassige Merchandise-Artikel und, dank dem Shop-with-Points-Programm, auch gegen nahezu alle Artikel auf Amazon einlösen. Mitglieder können ihre Punkte auch für gemeinnützige Zwecke spenden oder auf der Hilton Honors-Auktionsplattform (honors.com/auctions) Zugang zu einzigartigen Events erhalten. Neben exklusiven Künstlerbegegnungen und Konzerten mit Live Nation® für neugierige Spiritualisten oder Kulturliebhaber sorgen Autorennen mit dem McLaren-Honda Formel-1-Team für Spannung bei neugierigen Herausforderern.

Interessierte können die Gespräche mit dem Hashtag #BeCurious auf dem Instagram-Profil @curiocollection weiterverfolgen oder sich daran beteiligen und CitiesbyCurio.com/BeCurious besuchen, wo sie weitere Informationen finden. Medienvertreter können unter news.curio.com/BeCurious auf Video- sowie Bildmaterial und mehr zugreifen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.