Freitag, 23. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 669908

HIGH END SWISS 2017

Wuppertal, (lifePR) - Die HIGH END SWISS hat sich schon lange in der Messelandschaft der Audiobranche fest etabliert und wird in diesem Jahr mittlerweile zum 9. Mal in Zürich-Regensdorf veranstaltet.
Zwei spannende Tage lang werden die Gäste der HIGH END® SWISS die Vielfältigkeit einer innovativen Branche erleben können. Besucher können technologische Preziosen Probe hören und sehen. Für alle Musikfans ist etwas dabei, egal ob kleine Systeme für den Einstieg, zentral gesteuerte Multiroom-Anlagen, Kopfhörer, Musikplayer für audiophile Unterhaltung unterwegs oder hochwertigste Anlagen und raumfüllende Lautsprechersysteme.

Musikleidenschaft für exzellente Qualität

Die HIGH END SWISS richtet sich in erster Linie an Musikliebhaber, die gerne Musik hören und diese nicht nur als Hintergrundrauschen wahrnehmen. Musik gehört zu unserem Leben wie die Luft zum Atmen. Sie kann Hobby, Muse, Befriedigung, Kultur, Seelentröster, Doping, Entspannung oder Erholung sein, kurzerhand Musik ist die Sprache der Gefühle und begleitet uns durchs ganze Leben.
Wer Musik in den eigenen vier Wänden richtig genießen will, für den ist eine gute Wiedergabequalität essenziell. Doch wie lassen sich die eigenen Wände angemessen beschallen? Die kleine, feine Spezialmesse für hochwertige Unterhaltungselektronik gewährt dem Besucher eine umfassende Marktübersicht und die Möglichkeit in wohnraumähnlicher Atmosphäre die ganze Bandbreite der modernen Musikwiedergabe zu sehen, hören und hautnah zu empfinden. In großzügigen Konferenzräumen und ausgeräumten Hotelzimmern finden wieder faszinierende Musikvorführungen statt.

Nirgendwo in der Schweiz hat man einen derart guten Einblick in die neuesten Trends der Szene und kann nach Herzenslust seinem Hobby HiFi frönen.

Die Aussteller präsentieren mit viel Liebe und Leidenschaft exzellente Qualitätsprodukte und dies zeichnet auch die gesamte Messe aus. Die ausgestellten Produkte vereinen langjähriges Know-how mit modernster Technologie, innovativem Design und besten Materialien.

Im letzten Jahr präsentierten sich 47 Aussteller mit rund 160 Marken. High-End als Premium Segment der hochwertigen Musikwiedergabe hat in der Schweiz eine lange Tradition und zwar sowohl von der Hersteller- wie auch von der Konsumentenseite.

Veranstalter
Die HIGH END SWISS wird von der HIGH END SOCIETY, dem Interessenverband für hochwertige Unterhaltungselektronik (UE) ausgerichtet, einem Industrieverband, in dem die wichtigsten Unternehmen der UE-Branche vereint sind.
Die Veranstaltung ist an allen Messetagen für das Publikum geöffnet.

Fakten:
Messe:
HIGH END SWISS® 2017
"UNTERHALTUNGSELEKTRONIK ERLEBEN"

Ort:
Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf
Im Zentrum 2
CH-8105 Zürich-Regensdorf

Termin:
04. + 05. November 2017

Messetage:
Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr

Eintritt:
Fachbesucher: 12,00 CHF bei Registrierung vor Ort (gültig für alle Tage)
Publikum: 12,00 CHF / Tageskarte

Veranstalter:
HIGH END SOCIETY SERVICE GMBH
Vorm Eichholz 2g
42119 Wuppertal-Germany
Telefon: +49(0)202.70.20.22
E-Mail: Renate.Paxa@HighEndSociety.de
Internet: www.HighEndSociety.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

PAYDAY 2™ ist jetzt in Europa und Australien für Nintendo Switch erhältlich

, Unterhaltung & Technik, 505 Games GmbH

Ab sofort ist PAYDAY 2 auch unterwegs bereit für Raubüberfälle! PAYDAY 2 ist jetzt auch in Europa und Australien zum empfohlenen Verkaufspreis...

Rosenstein & Söhne Automatischer Wasserkocher & Teebereiter WSK-450.steam, Dampf-Funktion & 6 Programme

, Unterhaltung & Technik, PEARL.GmbH

Mit Dampf bekommt man das volle Tee-Aroma: Ohne Wasser aufzugießen lösen sich alle Aromen aus frischen Teeblättern schonend heraus. So genießt...

Sichler Haushaltsgeräte Aktiv-Bügeltisch mit 2.200 Watt Dampfbügelstation und Dampfbürste

, Unterhaltung & Technik, PEARL.GmbH

Die Wäsche unter Volldampf glätten: Mit dieser leistungsstarken Bügelfee von Sichler Haushaltsgeräte wird das Bügeln zum gemütlichen Spaziergang....

Disclaimer