Haltung zeigen - Gedenkveranstaltung für Dr. Walter Lübcke in den hessischen Offenen Kanälen

(lifePR) ( Kassel, )
Am 2. Juni 2020 jährt sich der Todestag von Dr. Walter Lübcke. Der ehemalige Kasseler Regierungspräsident hatte eine klare Haltung gegen Rassismus, Hass, Ausgrenzung und Gewalt. Zu seinem Gedenken zeigen die vier Offenen Kanäle in Kassel, Fulda, Gießen und Rhein/Main am 2. Juni 2020 ab 16.00 Uhr die Debatte „Haltung zeigen!“.

In drei Gesprächsrunden diskutieren Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Kirche, Zivilgesellschaft und Journalismus unter dem Titel „Haltung zeigen!“ über Feinde der Freiheit und die Quellen des Hasses, über die Wahrnehmung von Verantwortung in der Freiheit und über die ganz persönliche Verantwortung unter Bedingungen, wie wir sie gerade durch die Corona-Pandemie erleben.

Die Veranstaltung beginnt mit dem Impulsvortrag von Prof. Dr. Daniel Hornuff von der Kunsthochschule Kassel. Die Gesprächsrunden werden eingerahmt von kurzen eingespielten Statements – unter anderem des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier. Moderator ist der Kasseler Journalist und Medienberater Claus-Peter Müller von der Grün.

Die vier hessischen Offenen Kanäle sind Einrichtungen der Medienanstalt Hessen. Ihre Programme sind im digitalen Kabelnetz auf dem Programmplatz 391 sowie per Livestream unter www.lpr-hessen.de/medienprojektzentren zu empfangen. Die Debatte „Haltung zeigen!“ ist auch unter www.mediathek-hessen.de abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.