Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 683052

Herrenknecht-Mitarbeiter ist Vizeweltmeister im Fahrradtrial

Chengdu, China / Schwanau, Deutschland, (lifePR) - Die nachhaltige Sportförderung von Herrenknecht trägt Früchte. Mitte November wurde Dominik Oswald Vizeweltmeister im Fahrradtrial bei der WM in Chengdu, China. Nach zahlreichen Titeln bei Juniorenmeisterschaften und nationalen Wettkämpfen sicherte er sich damit einen großen internationalen Erfolg. Sowohl im Team als auch in der Einzelwertung konnte der Herrenknecht-Mitarbeiter mit seinem Fahrrad beim Hindernisparcours punkten und belegte jeweils den sensationellen zweiten Platz.

Mit Dominik Oswald ist ein weiterer von Herrenknecht geförderter Sportler von einer Weltmeisterschaft erfolgreich zurückgekehrt. Bei der diesjährigen Fahrradtrial-WM in Chengdu, China, vom 8. bis 11. November holte der 20-Jährige Ettenheimer zweimal die Silbermedaille – in der Teamwertung mit der Nationalmannschaft sowie in der Einzelwertung. „Unendlich glücklich habe ich mich gefühlt, dass ich nach meiner Qualifizierung für das Einzelfinale sogar die Silbermedaille gewinnen konnte. Das waren tolle Eindrücke, die ich bei der WM sammeln konnte“, schildert der Trialer.

Herrenknecht unterstützt mit Dominik Oswald einen Mitarbeiter, der nach seiner Ausbildung seit 2016 als Industriemechaniker im Werk Schwanau arbeitet, allerdings nur halbtags. Denn seit mittlerweile 14 Jahren gilt seine große Leidenschaft dem Bike Trial, einer Art Geschicklichkeitsprüfung in schwierigem Gelände, mit einem Fahrrad ohne Federung und ohne Sattel. Mit Erfolg: Bei Deutschen Meisterschaften, Junioren WM- und EM-Wettkämpfen ist Dominik Oswald seit Jahren vorne mit dabei. Bei seinem Heimatverein MSC Münstertal trainiert er zudem eine Nachwuchsgruppe im Alter zwischen neun und 13 Jahren und gibt sein Wissen bereits jetzt an die nächste Generation weiter.

Die Sportförderung, gerade für anspruchsvolle Disziplinen, die oft nicht im Fokus der Öffentlichkeit stehen, hat bei Herrenknecht eine lange Tradition. Neben Dominik Oswald werden Athleten im Speerwurf, Kugelstoßen und Siebenkampf von Herrenknecht unterstützt. Außerdem engagiert sich das Unternehmen für Initiativen im Bereich Bildung und Wissenschaft.

 

Herrenknecht AG

Die Herrenknecht AG liefert als einziges Unternehmen weltweit Tunnelbohranlagen für alle Geologien und in allen Durchmessern - von 0,10 bis 19 Metern. Die Produktpalette umfasst maßgeschneiderte Maschinen für Verkehrstunnel und Verund Entsorgungstunnel, Technologien zur Verlegung von Pipelines sowie Zusatzequipment- und Servicepakete. Herrenknecht stellt außerdem Bohranlagen für Vertikal- und Schrägschächte sowie Tiefbohranlagen her.

Der Herrenknecht Konzern erwirtschaftete im Jahr 2016 eine Gesamtleistung von 1.208 Mio. Euro. Weltweit beschäftigt das unabhängige Familienunternehmen rund 5.000 Mitarbeiter. Darunter sind bis zu 180 Auszubildende. Mit 76 Tochter- und geschäftsnahen Beteiligungsgesellschaften im In- und Ausland kann Herrenknecht jederzeit schnell und gezielt umfassende Serviceleistungen nah am Projekt und am Kunden anbieten.

http://www.herrenknecht.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BOSS GP bei Formel 1 in Hockenheim

, Sport, Hockenheim-Ring GmbH

Die Sensation ist perfekt: Am Rande der an diesem Wochenende am Hockenheimring stattfindenden Klassikveranstaltung Bosch Hockenheim Historic...

actimonda Schulturnier: Kinder träumen vom Kick auf dem Tivoli

, Sport, actimonda krankenkasse

Einmal auf dem legendären Grün des Aachener Tivolis die Fußballschuhe schnüren. Davon träumen viele Jungen und Mädchen aus der Region. Für einige...

Die IDM fährt in Oschersleben in die neue Saison

, Sport, Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Tage sind gezählt, die Spannung steigt, die Starterlisten sind gefüllt. Vom 27. bis 29. April 2018 gastiert Deutschlands höchste Motorradstraßenrenns­portserie...

Disclaimer