Helvetia Asset Management verschiebt Zeichnungsfrist für Erstemission Helvetia (CH) Swiss Property Fund

(lifePR) ( Basel, )
Die Helvetia Asset Management AG verschiebt den für heute geplanten Start der Zeichnungsfrist für die Erstemission des Helvetia (CH) Swiss Property Fund aufgrund des aktuell anspruchsvollen Anlageumfelds. Über den neuen Zeitplan der Lancierung wird Ende April 2020 informiert.

 

Die Helvetia Asset Management AG verschiebt die Zeichnungsfrist für die Erstemission des Helvetia (CH) Swiss Property Fund. Wie in der Medienmitteilung vom 9. März 2020 kommuniziert, hätte die Zeichnungsfrist heute beginnen sollen. Grund für die Verschiebung ist das aktuell anspruchsvolle Anlageumfeld bedingt durch COVID-19. Aufgrund dieser Verschiebung wird auch die ursprünglich für Mitte April vorgesehene Lancierung des Immobilienfonds später erfolgen. Der Helvetia (CH) Swiss Property Fund investiert direkt in Immobilienwerte in der Schweiz, vorwiegend in Gross- und Mittelstädten und deren Agglomerationen. Primär soll in Liegenschaften mit Wohnnutzung investiert werden, ergänzt um gemischt genutzte und kommerzielle Liegenschaften.

 

Die Helvetia Asset Management AG wird Ende April 2020 über den neuen Zeitplan der Lancierung des Helvetia (CH) Swiss Property Fund informieren.

 

Disclaimer

Der in dieser Medienmitteilung erwähnte Immobilienfonds richtet sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger im Sinne von Art. 10 Abs. 3, 3bis und 3ter des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen («KAG»). Die Angaben über den Immobilienfonds dienen ausschliesslich der Information und stellen weder eine rechtliche, steuerliche oder finanzielle Beratung dar, noch sind sie ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder von sonstigen Finanzdienstleistungen oder eine Aufforderung oder Einladung zur Angebotsabgabe. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb oder für die Zeichnung von Fondsanteilen ist der Fondsvertrag inkl. Anhang und der jeweils aktuelle Jahresbericht. Diese Dokumente können kostenlos bei der Fondsleitung, der Helvetia Asset Management AG, Steinengraben 41, 4002 Basel, bei der Vertriebsstelle, der Zürcher Kantonalbank, Bahnhofstrasse 9, 8001 Zürich, oder bei der Depotbank, der Zürcher Kantonalbank, Bahnhofstrasse 9, 8001 Zürich, angefordert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.