Samstag, 27. Mai 2017


Naturbelassene Deko-Elemente

(lifePR) (Heilbronn/Leingarten, ) Die Ausstrahlung von naturbelassenem oder wenig behandeltem Holz ist eine ganz besondere und verleiht jedem Raum eine behagliche Atmosphäre. Ob der romantische Landhausstil oder eine Kombination aus natürlichen und industriellen Stoffen bevorzugt wird: die Gestaltung mit Naturmaterialien muss nicht zwangsläufig in übertrieben heimeliger Hüttenromantik enden, sondern kann einfach harmonische Akzente setzen. Deko-Spezialist Woerner bietet in seinem vielfältigen Sortiment von über 20.000 Artikeln eine große Auswahl an naturbelassenen und naturnahen Dekorations-Objekten an, die im neuen Katalog Herbst/Weihnachten 2015 in kreativ komponierten Bildern präsentiert werden. Gerade für individuelle Schaufenster-Inszenierungen sind Deko-Aufbauten aus Holz in Form von Regalen, Weinkisten, Tannen sowie Deko-Paletten nicht nur attraktiv, sondern gleichzeitig praktisch. Ebenso wie Reißigbündel oder Holzstege bieten sie ungewöhnliche Anblicke und dienen außerdem sehr praktisch als Warenpräsenter. Im Trend liegen Holzaufbauten mit wie gewischt wirkenden Oberflächen in Weiß, Grau oder Naturfarben. Auch Kaminkonsolen aus naturbelassenem, massivem Holz oder die ineinander steckbaren, quadratischen Holz-Aufbauten sind optische Anziehungspunkte. Raumteiler aus Birkenstämmen, Fichten-und Wurzelholz oder in Form von Baumsilhouetten und Palisaden sowie faltbare Holz-Paravents trennen verschiedene Themenbereiche voneinander ab. Fast archaisch wirken Lianen aus unbehandeltem Lianenholz, Vasen aus Wurzelholz, massive Vollholzkugeln und -würfel. Holzspäne in Hütchenform, Rebbaumstücke, kleine Holzscheiben und -bünde sowie Birkenrindenplatten oder Pilze runden die Naturinszenierung als Bodendekoration ab. Besondere Blickfänge werden mit Deko-Objekten gestaltet, die je nach Branche oder Thema variabel eingesetzt werden können. Schubkarren nehmen farbige Herbstblätter auf, während der Baum mit beweglichen Armen als Warenpräsenter dient. Das Regal-Set Tannenbaum erfüllt seinen Daseinszweck als Blickfang für Produkte.

Dekorationen mit dem natürlichen Werkstoff Holz wirken ursprünglich und sind eine Herausforderung an die Kreativität. Ob warmes Holz auf kühles Metall oder Kunststoff trifft oder verschiedene naturbelassene Holzarten miteinander konkurrieren, ob Holz lackiert ist oder wie gewischt aussieht: die Inszenierungsmöglichkeiten mit naturnah produzierten Deko-Objekten sind so zahlreich, wie es Holzarten gibt. Anregungen und Vorschläge präsentieren der neue Katalog Herbst/Weihnachten 2015 des Deko-Spezialisten Woerner und auch der Onlineshop unter www.dekowoerner.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Henkel und Clouth beenden Kooperation bei der Vermarktung von Teroson

, Bauen & Wohnen, Alfred Clouth Lackfabrik GmbH & Co. KG

Die Offenbacher Alfred Clouth Lackfabrik GmbH & Co. KG – kurz CLOU – und die Henkel AG & Co. KGaA geben das einvernehmliche Ende ihrer langjährigen...

Der Sommer wird heiß: Die Sonne feiern in der Summerlounge

, Bauen & Wohnen, moeller eConsult

Laut Prognosen gibt es in diesem Jahr bestes sommerliches Wetter. Das wird viele Deutsche freuen, können sie doch die warmen Temperaturen dazu...

Polster Aktuell in Mayen: „Wenn es um Qualität geht, machen wir keine Kompromisse“

, Bauen & Wohnen, Stadtverwaltung Mayen

Seit Februar 2017 bereichert der Polster Aktuell-Store in der Marktstraße das Einzelhandelsangebot in der Marktstadt Mayen. Einer der Marktführer...

Disclaimer