Heineken® und Formula E® veranstalten den weltweit ersten Elektroauto Drive-In

(lifePR) ( Berlin, )
Heineken ist seit dem vergangenen Jahr offizieller Bier- und Ciderpartner Partner der ABB FIA Formula E Championship. Die Leidenschaft für das Thema Elektromobilität und die damit verbundene Welt der Formula E lässt sich im Rahmen einzigartigen Ereignissen an diesen Tagen in Berlin erleben.

Anlässlich der Rückkehr der Formel E auf dem Berliner Flughafen Tempelhof fand der weltweit erste vollelektrische Drive-In statt. Dieser gibt Fans in rund 120 Elektro-Fahrzeugen die Möglichkeit, die Rückkehr der Formel E in einer sicheren Umgebung, passend zur aktuellen Situation, zu erleben und dabei ein eiskaltes Heineken® 0.0 zu genießen.

Das Live-Screening des Rennens zum Neustart der Formel E-Saison im Carrona Autokino vor den Toren Berlins war das erste von sechs Drive-In-Kino Erlebnissen. Mit fünf weiteren Rennen in den kommenden acht Tagen wird die sechste Saison mit einem der spannendsten Finale im Motorsport beendet.

Hans Erik Tuijt - Direktor Global Heineken Sponsorship: "Wir haben rund um den Globus die Rückkehr des Live-Sports erlebt, und jetzt zelebrieren wir die Rückkehr der Formel E. Wir wollen dies mit unseren Fans feiern, indem wir Teil des weltweit ersten rein elektrischen Drive-In sind und Fans das gemeinschaftliche, jedoch sozial verantwortungsvolle Erlebnis der FE ermöglichen und mit dem Genuss eines Heineken® 0.0 verbinden.“

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.