"Mut zur Pause" in der Heiltherme Bad Waltersdorf

(lifePR) ( Bad Waltersdorf, )
Immer mehr Menschen fühlen sich überlastet und im Alltag überfordert. Oft ist es nur ein kleiner Schritt zur gänzlichen Erschöpfung und zum Burnout. Schon Pearl S. Buck schrieb "Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen." Die Heiltherme Bad Waltersdorf mit der jahrelangen Erfahrung als Burnout-Präventions-Kompetenzzentrum hilft dabei, das Wunderbare im Leben wieder zu finden und daraus Energie und Kraft zu schöpfen.

Eine wichtige Rolle spielt das heilende Thermalwasser, das nachweislich Stress reduziert. Gepaart mit dem maßgeschneiderten Programm der TSM®-Gesundheitsoase und der "Traditionell Steirischen Medizin®", steht eine große Auswahl an Burnout-Präventions-Paketen zur Verfügung. Die Verbindung zur Natur wird wieder hergestellt, um den Weg der Heilung im ganzheitlichen Sinn gehen zu können.

"Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?" Vincent van Gogh

Um den Lebensrhythmus wieder zu finden, beweist die Heiltherme Bad Waltersdorf ab November ebenfalls "Mut". Mit der neuen Seminarreihe "Mut zur Pause" wird das Angebot in der Burnout-Prävention durch die medizinische Kompetenz von Dr. Arno Sommeregger verstärkt. Der Allgemeinmediziner und Experte für Burnout und Prophylaxe mit mehr als zehn Jahren Erfahrung, steht den Teilnehmern in diesem Seminar zur Seite. Ziel ist es, sich wieder an den eigenen Körper zu erinnern und den "Mut zur Pause" zu finden. Interaktive Vorträge und gesunde Bewegung helfen, den Körper zu verstehen und gezielt zu motivieren. Der Experte begleitet die Teilnehmer mit Einzelgesprächen und seiner persönlichen Beratung. So wird gelernt, sich bewusst eine Auszeit zu nehmen und neue Perspektiven im Leben zu finden. Gemeinsame Meditationen und der Besuch im Salinarium unterstützen zusätzlich auf dem Weg zurück zu sich selbst. Wohltuende Ausgeglichenheit erfährt der Körper bei einer TSM®-"Magische 8"-Rückenmassage. Dabei wirken achterförmige Massagebewegungen und das dabei verwendete Kürbisöl regenerierend und reinigend. Echte Entspannung wartet in der hoteleigenen Therme "Quellenoase", einem wahren Kraftplatz. Umgeben von der Natur atmet man hier neue Lebensenergie und findet durch die vollkommene Ruhe zum eigenen Glück.

"Mut zur Pause" mit Dr. Arno Sommeregger

Ein Seminar zur Erinnerung an den Körper
Termine 24. bis 30. November 2013 und 8. bis 14. Dezember 2013; weitere Termine 2014.

- 6 Übernachtungen im Quellenhotel & Spa**** inklusive regionale Verwöhn-Halbpension und Mittagssnack im NEUEN Hotelrestaurant und alle TOP-Inklusivleistungen
- 4 interaktive Vorträge und 5 Einheiten "gesunde Bewegung"
- Einzelgespräche mit Dr. Arno Sommeregger und persönliche Betreuung während der "Mut zur Pause"-Woche
- 1 TSM®-"Magische 8"-Rückenmassage oder Gelenksbehandlung
- 3 geführte Meditationen
- 2 Salinarium für die Atemwege
- "Quellenoase" - Therme nur für Hotelgäste mit Naturbadeteich mit integriertem Thermalwasserpool, Saunen, Feminarium und Ruheoasen
- Heiltherme mit 7 Thermalwasserbecken, 12 Saunen und Gesundheitsprogramm
- Montag, Mittwoch und Samstag Live-Musik
- Tennis und Squash im Sportaktivpark Bad Waltersdorf

7 Tage/ 6 Nächte (So-Sa) p.P. im DZ € 888,00
EZ-Zuschlag € 10,00 pro Nacht.
Mindestteilnehmer 8 Personen, maximal 15 Personen

Buchung und Informationen:
Heiltherme Bad Waltersdorf, Quellenhotel & Spa****
Thermenstrasse 111, 8271 Bad Waltersdorf
Kostenlose Buchungshotline aus ganz Österreich 0800/205 308
Tel. +43/(0)3333/500-0, Email: office@quellenhotel.at, www.heiltherme.at
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.