Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68820

Kultusministerin diskutiert an der HAWK über Schulsozialarbeit

Vortragsreihe "Hildesheimer Gespräche" der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit: Heister-neumann hält Eröffnungvortrag am 14. Oktober

(lifePR) (Hildesheim, ) Die Vortragssreihe "Hildesheimer Gespräche" der HAWK-Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit befasst sich in diesem Semester mit dem Thema "Schulsozialarbeit im Aufbruch?" Am Dienstag, 14. Oktober, um 18 Uhr, eröffnet die Niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann die Gesprächsreihe mit einem Vortrag zum Thema: "Schulsozialarbeit in Niedersachsen: Gegenwärtiger Stand und Perspektiven" .

Bei Wein und Wasser findet anschließend eine Diskussionsrunde mit Vertreter/innen der Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit in Niedersachsen, des GEW-Bezirksverbandes Hannover und des Kooperationsverbandes Schulsozialarbeit statt. Die Veranstaltung findet im Senatssitzungssaal der HAWK, Goschentor 1, in 31134 Hildesheim statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 um 16.15 Uhr ein öffentlicher "Science...

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Aufträge im Ausland sind immer etwas Besonderes. Gerade für sehr kleine Handwerksbetriebe. Um auch anderen Betrieben den Gang ins Ausland so...

Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Aufgrund der hervorragenden Resonanz bei der ersten Bayern-Tournee März 2016 gibt es 2017 eine zweite. Und die wird doppelt so lang sein. Im...

Disclaimer