Freitag, 17. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 445226

Havas Media gewinnt Etat des polnischen Wirtschaftsministeriums

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Frankfurter Agentur Havas Media hat sich im Pitch um den Media-Etat des polnischen Wirtschaftsministeriums erfolgreich durchgesetzt. Mit dem Neukunden baut Havas Media die starke Position im Tourismus-Segment weiter aus.

Die Kampagne "Made in Poland" wird bis zum Jahresende deutschlandweit zu sehen sein. Die Ansprache der Business-Zielgruppe erfolgt über eine kontinuierliche Präsenz in Wirtschafts-Titeln und aufmerksamkeitsstarke Formate an den größten Airports in Deutschland.

Mit der Informationskampagne und dem Slogan "Made in Poland" präsentiert sich Polen als moderner Wirtschaftsstandort und kommuniziert seine Wettbewerbsstärke im internationalen Vergleich.

Havas Media

Havas Media ist die weltweit dynamischste Mediaagentur. Havas Media hat Agenturbüros in über 100 Ländern und ist in vielen Märkten marktführend. Havas Media gehört zur weltweiten Kommunikationsgruppe Havas, die mit über 15.000 Mitarbeitern alle Kommunikationsservices anbietet. Die Kreativagentur Havas Worldwide ist die Schwesteragentur der Havas Media.

In Deutschland ist Havas Media eine Top 10 Agentur und hat über 190 Mitarbeiter am Standort Frankfurt. Die Agentur hat in den letzten fünf Jahren durch erfolgreiches Neugeschäft Ihre Billings von 200 auf 614 Mio. Euro mehr als verdreifacht und konnte im Markt regelmäßig das stärkste Umsatzwachstum vorweisen. Kunden der Agentur sind unter anderem Sparkasse, Douglas, Freixenet, DEVK, Europäische Zentralbank und das Türkische Fremdenverkehrsamt. In 2012 konnte Havas Media für die Kampagne "Giro sucht Hero" unter anderem Bronze in Cannes, Gold beim Eurobest und Gold beim Media Cristal gewinnen. Havas Media hat einen Schwerpunkt in der internationalen Mediakoordination und ist vom Standort Frankfurt unter anderem für die weltweite Koordination Hyundai/Kia verantwortlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsche Adventisten spenden über 56 Millionen Euro

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Rund 56,4 Millionen Euro spendeten die knapp 35.000 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2017 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Gegenüber...

Große Resonanz bei der Film-Premiere im Lauterbacher Lichtspielhaus: "Eine Region lebt Demokratie"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Lichtspielhaus fand am Donnerstag die Premiere des Films „Eine Region lebt Demokratie“ statt. Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens...

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Disclaimer