Havas internationalisiert sein Kreativteam und launcht eigene Produktionsfirma Studio6

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Nachdem Thomas Funk und Eric Schoeffler im letzten

Jahr die Führung von Havas in Deutschland übernommen hatten, begann für die deutschen Havas Offices ein umfassender Transformationsprozess. Dieser zeigt sich nun auch in der von Darren Richardson veranlassten neuen Kreativaufstellung sowie der Neueinstellung von 11 Kreativen. Dabei setzt Havas mit einem Mix aus Kreativtalenten aus Deutschland, USA, Vietnam, Brasilien und Elfenbeinküste auf Diversität.

Kreative Vielfalt

Zu den Neuzugängen zählen unter anderem Arnaud Atchimon von der Elfenbeinküste, der im Oktober als Creative Technologist bei Havas eingestiegen ist. Der Kolumbianer Juan Leguizamon kam Anfang November 2017 aus New York als Creative Director zu Havas Düsseldorf. Gustavo Bernardes und Rodrigo Stroisch starten ab Januar 2018 als Senior Copywriter respektive Senior Art Director. Marcelo D Almeida Alves fängt im März 2018 als Content Director bei Havas an. Alle drei kommen aus Brasilien. Unter den deutschen Kreativen sind beispielsweise Tobias von Aesch, Associated Creative Director und Ramon Scheffer, Senior Copywriter. Das Team hat bereits viele Awards gewonnen und ist im November von BBDO zu Havas gewechselt. „Bei unseren Neueinstellungen war es uns wichtig, eine gute Balance aus deutschen und internationalen Kreativtalenten zu uns zu holen. Sechs der neuen Kreativen sind international, fünf weitere neue Kollegen kommen aus Deutschland”, so Darren Richardson, CCO Havas Düsseldorf, ECD Digital Havas Europe.

Studio6

Mit Studio6 setzt Havas ein Konzept um, das sich bereits bei Havas Chicago und Havas London etabliert hat. Die neue Produktionsfirma erstellt Bewegtbildformate, Podcasts etc. insbesondere für kleinere Budgets. Havas bietet mit Studio6 das komplette Paket von Ideenentwicklung und Kreativkonzept, Filmdreh, redaktionelle Bearbeitung, Design, Animation, visuelle Effekte, Postproduktion und Sound Design. Studio6 wird von Nadine

Baltes (Head of Production) geleitet. Zu ihrem Team zählen Marcelo D Almeida Alves (Content Director), Vitali Gahl (Senior Art Director Motion), Dominic Rutkowski (Junior Art Director Motion), Julian Dormis (Producer) und Trang Vo Thi (Junior Producer). „Bewegtbild ist ein zentraler Baustein moderner Kommunikation. Daher ist es folgerichtig, dass wir Studio6 nun auch in Deutschland launchen“, sagt Darren Richardson.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.