Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64123

Unternehmen von HPI-Absolventen gewinnt bei Gründerwettbewerb

(lifePR) (Berlin/Potsdam, ) Ein von Absolventen des Hasso-Plattner-Instituts gegründetes Unternehmen, die Berliner RapidRabb.it-GmbH, gehört zu den 18 Preisträgern der ersten Runde des Gründerwettbewerbs „Mit Multimedia erfolgreich starten“. Am Montag, 1. September, erhielten Silvan T. Golega, Volker Gersabeck und Tino Truppel ihren Preis auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. 163 Bewerbungen waren eingegangen.

Die HPI-Absolventen - alle drei sind jeweils 26 Jahre alt - haben eine Software entwickelt, mit deren Hilfe auch technisch Unerfahrene kundenorientierte Internet-Seiten und –Anwendungen mit wenigen Klicks als Prototyp gestalten und anschließend die Bedienbarkeit durch Testnutzer überprüfen können (mehr unter www.rapidrabb.it/preview).

Jungunternehmer Golega ist bereits Master of Science, Gersabeck und Truppel stehen unmittelbar vor ihrem Master-Abschluss am HPI in Potsdam. Als Geschäftsführer steht ihnen Philipp Huy, Absolvent der TU München, zur Seite.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer