Unternehmen stehen Schlange für Speed Dating mit HPI-Studenten

(lifePR) ( Potsdam, )
Ob Ebay, Nokia, Porsche oder SAP - immer mehr Konzerne, aber auch andere Unternehmen wollen auf dem Campus des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) Studierende direkt ansprechen, um sie über Jobangebote zu informieren. Für die nächste Kontaktmesse "HPI Connect" am 21. Mai ist das Institut deshalb ausgebucht: 22 Teilnehmer wählte das HPI aus den Anwärtern aus. Sie werden den 480 Studierenden per Speed Dating eine schnelle und effiziente Art anbieten, karrierefördernde Kontakte zu knüpfen.

Unter den potenziellen Arbeitgebern, die sich präsentieren, sind neben Konzernen zum Beispiel auch Beratungs- und Ingenieursunternehmen wie Capgemini und IVU sowie Online-Versandhändler (Zalando), Spiele-Entwickler (Wooga) oder erfolgreiche Software-Start-ups wie zum Beispiel 6 Wunderkinder. Mit dabei sind zudem mehrere von HPI-Absolventen gegründete Unternehmen. Die Veranstaltung findet von 15:30 bis 19 Uhr im Hauptgebäude des Hasso-Plattner-Instituts auf dem Campus Griebnitzsee statt.

Die Messe ermöglicht es Unternehmen, sich direkt an der Hochschule den HPI-Studierenden und -Absolventen vorzustellen. Die Studentinnen und Studenten haben Gelegenheit, sich komfortabel über Jobs, Trainee-Programme oder Praktika zu informieren. Unterstützt wird die Veranstaltung schon zum neunten Mal durch den entsprechenden Studentenklub des HPI. Die Messe ist Teil des Karriereservice HPI Connect (www.hpi.de/connect).

Hier die alphabetisch sortierte Liste der Unternehmen und Institutionen, die bei der neunten HPI Connect-Messe vertreten sind:

ADTRAN GmbH
Bearing Point GmbH
BIOTRONIK SE & Co. KG
Camunda Services GmbH
Capgemini Deutschland Holding GmbH
cimt AG
FinLeap GmbH
Finn AG (finnlabs)
Futurice GmbH
Get Your Guide Deutschland GmbH
Here, a Nokia business
iteratec GmbH
IVU Traffic Technologies AG
MHP - A Porsche Company
mobile.de/eBay
Rocket Internet AG
SAP SE
6 Wunderkinder GmbH
Senacor Technologies AG
Signavio GmbH
Wooga GmbH
Zalando Technology
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.