Montag, 22. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 531732

If it makes you happy

Mit dem Open House läuten die deutschen Harley-Davidson Vertragshändler im April die Saison ein

Mörfelden, (lifePR) - .
- Vorfreude teilen mit Gleichgesinnten
- 2015er Bikes, aktuelle Fashion- und Zubehörprodukte sowie Probefahrten

Vorfreude erhöht die Anzahl von Endorphinen und anderen Hormonen, die den Körper entspannen. Schädliche Stresshormone hingegen werden durch sie reduziert - die University of California hat's 2008 wissenschaftlich nachge-wiesen. Optimismus und die freudige Erwartung positiver Erfahrungen scheinen sogar bei der Genesung von Krankheiten zu helfen, so die Studie.

Motorradfans braucht man so etwas nicht extra zu beweisen. Sie wussten schon immer, dass es funktioniert. Sobald die Natur nach einem öde-kalten Winter wieder aufblüht, erwacht auch die Lust aufs Bike. Vergessen sind Schnupfen, Husten und Heiserkeit. Zeitschriften werden gewälzt, Pläne geschmiedet, letzte Vorbereitungen getroffen - und dieses relaxte Megagrinsen weicht bei alledem einfach nicht aus dem Gesicht.

Was passt da besser als ein Treffen mit Freunden zu heißem Kaffee und guten Benzingesprächen? Auch in diesem Jahr bietet Harley-Davidson allen Saison-Hungrigen wieder die Gelegenheit dazu: Für die meisten Vertragshändler ist der 11. April der Tag ihrer Wahl, einige feiern ihr Open House bereits ein wenig früher, andere etwas später. Ganz oben auf der Agenda steht bei allen der Spaß unter Gleichgesinnten. Mit von der Partie sind natürlich die zweirädrigen Harley Neuheiten des Jahres: die Street 750, die Road Glide Special, die Street Glide Special und die Electra Glide Ultra Limited Low. Natürlich dürfen die Milwaukee-Bikes nach Herzenslust Probe gefahren werden. Noch dazu gibt's jede Menge News in puncto Fashion und Zubehör. Wer einen neuen Helm, eine stylische Lederjacke oder ein cooles Shirt sucht, wird ebenso fündig wie alle, die ihrer Maschine zur 2015er-Saison mehr Power einhauchen oder ein anderes Outfit verpassen wollen.

Das Open House bei Harley-Davidson sollte man sich also unbedingt vor-merken - um das ideale Custombike zu finden, die besten Hausstrecken zur Diskussion zu stellen oder einfach nur seine glückshormonhaltige Vorfreude mit anderen zu teilen. Wann welcher Dealer den Tag der offenen Tür feiert, ist den Websites der deutschen Vertragshändler zu entnehmen. Links zum nächst-gelegenen Händler findet man auf www.Harley-Davidson.de.

Harley-Davidson Germany GmbH

Harley-Davidson, gegründet 1903 in Milwaukee, USA, stellt hubraumstarke Custom-, Cruising- und Touren-Motorräder der Baureihen Street, Sportster, Dyna, Softail, Touring sowie V-Rod her und offeriert seinen Kunden eine umfangreiche Palette an Zubehör, Motorrad- und Freizeitkleidung sowie Accessoires. Weitere Informationen findet man auf www.harley-davidson.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer