Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154915

Hannoveraner für die Freizeit

Vierte Verkaufswoche "Hannoveraner erleben"

(lifePR) (Verden, ) Vom 10. bis 15. Mai findet die vierte Verkaufswoche von *Hannoveraner erleben" auf dem Gelände der hannoverschen Reit- und Fahrschule in Verden statt. Die rund 25 ausgewählten Reit- und Fahrpferde bieten eine große Vielfalt hinsichtlich Alter, Größe und Farbe. Eines aber verbindet alle zugelassenen Hannoveraner und Hessen: Sie erfüllen hohe Ansprüche an Rittigkeit, Gelassenheit und Gesundheit.

Wegen der Umbaumaßnahmen an der Niedersachsenhalle beziehen Pferde, Reiter und Pfleger in diesem Jahr das Gelände der Reit- und Fahrschule an der Lindhooper Straße in Verden. Dort bietet sich die Möglichkeit, die Pferde unter freiem Himmel zu präsentieren. Nach einem Eingewöhnungstag werden die Pferde ab dem 11. Mai täglich im öffentlichen Training vorgestellt und können nach Absprache ausprobiert werden. Erstmals befindet sich unter den angebotenen Pferden ein Zweispänner, eine besondere Offerte für alle Fahrinteressierten.

Am Donnerstag, 13. Mai (Himmelfahrt), findet ein Info-Tag zur The-Gentle-Touch®-Methode mit Peter Kreinberg statt. Hierfür ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Im Anschluss erfolgt eine Vorstellung der Verkaufspferde. Eine weitere Präsentation zur Ausbildung junger Pferde steht am Freitagnachmittag auf dem Programm. Der Verkauf der Pferde erfolgt am Samstagnachmittag in Verkaufsgesprächen.

Ab dem 23. April können die bebilderte Broschüre und die DVD zur Verkaufswoche zum Preis von 10 Euro plus Versand beim Hannoveraner Verband bestellt werden.

Weitere Informationen: Hannoveraner Verband, Lindhooper Str. 92, 27283 Verden, Telefon 0 42 31/67 33 0 (Auktionsbüro Verden), oder 0172/423 48 19 (Waltraud Böhmke, Kundenberatung), hannoveraner@hannoveraner.com, www.hannoveraner.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer