Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155421

Goldene Ehrennadel für Joachim Weist

Mitgliederversammlung mit zahlreichen Ehrungen

Verden, (lifePR) - Am 31. März fand die Delegiertenversammlung des Hannoveraner Verbandes in Verden statt. Joachim Weist, langjähriger Leiter der Hannoverschen Reit- und Fahrschule, wurde mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet und nach 51 jähriger Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet.

Der Hannoveraner Verband blickt auf ein zufriedenstellendes Jahr 2009 zurück. Die Mitglieds- und Stutenzahlen blieben konstant. Der Auktionsumsatz ging jedoch leicht zurück. "Das Auktionsgeschäft ist sehr konjunkturabhängig. Vor dem Hintergrund der schwierigen Weltwirtschaftslage zeigen diese Zahlen, dass der Hannoveraner Verband gut aufgestellt ist und sich die offensive Vorgehensweise als richtig erwiesen hat", sagte Zuchtleiter und Geschäftsführer Dr. Werner Schade. Im vergangenen Jahr wurden weitere Hannoveraner Pferdezuchtvereine im In- und Ausland gegründet. Optimale Rahmenbedingungen werden zudem mit der Modernisierung der Niedersachsenhalle geschaffen.

Mit dem Fritz von der Decken-Preis als erfolgreichster Hengstaufzüchter wurde Heino Sommerfeld, Neuhaus/Oste, ausgezeichnet. Er ist Aufzüchter von sieben gekörten und über den Hengstmarkt verkauften Hengsten, von den er fünf selbst gezogen hat. Den Freiherr von Stenglin-Preis für den besten jungen Hengst erhielt Jan Ahrenshop, Mellinghausen, der Züchter des Prüfungssiegers Bonifatius ist.

Eine interessante Neuerung hält die Satzung bereit: Jungzüchter können zu attraktiven Bedingungen Mitglieder im Hannoveraner Verband werden, ohne dass sie ein Zuchtpferd besitzen müssen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Taxiwerbung ist kein Glücksspiel!

, Medien & Kommunikation, TAXi-AD GmbH

. LOTTO Hamburg setzt auf Taxiwerbung Eurojack­pot wird auf dem Taxi mit drei Varianten beworben: Digitale und analoge Dachwerbung sowie DoorCover-Seitenwerbung Das..­.

Landrat Görig: 33-Millionen-Investition in die Zukunft unseres KKH

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Das Alsfelder Kreiskrankenhaus kann in den nächsten fünf Jahren umfangreich saniert werden. Der Bewilligungsbescheid­, auf den Landrat Manfred...

Kein Offiziersbankett im Leningrader Hotel „Astoria“ - Zeitzeugenbericht von Erwin Johannes Bach bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie konnten Leningrad und die Leningrader der 900-tägige Belagerung durch die deutsche Wehrmacht, finnische und spanische Truppen zwischen dem...

Disclaimer