Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134030

Weihnachtsgalerie - die Neunte

Handwerkskammer öffnet Verwaltungsgebäude für adventliches Glanzlicht

Arnsberg, (lifePR) - Das Besondere ist nicht überall zu finden. Ausgefallene Ideen präsentiert das Handwerk, wenn es auf Weihnachten zugeht. Am ersten Adventswochenende findet in der Handwerkskammer am Brückenplatz 1 in Arnsberg die Weihnachtsgalerie Handwerk statt. Zu sehen ist traditionelle Fertigung von Hand. An den Ständen gibt es Gegenstände mit ausgefallenem Design, einige davon sind Unikate.

Zum neunten Mal öffnet das Verwaltungsgebäude der Handwerkskammer Südwestfalen am Brückenplatz für die vorweihnachtliche Ausstellung: Am Samstag, 28. November, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 29. November, von 11 bis 18 Uhr bietet sich die Gelegenheit zu einem unterhaltsamen Einkaufsbummel in angenehmer Atmosphäre. Dabei reicht das Angebot von Arbeiten aus Holz, Leder, Glas, Stein und Metall bis hin zu Fotografien und edlen Schmuck­stücken. Auch die passende Weihnachtsdekoration lässt sich rechtzeitig am und zum ersten Advent finden.

Einblicke in ihr Können gewähren einige Kunsthandwerkerinnen und -handwerker bei praktischen Vorführungen wie beispielsweise der Glasbläserei. Zudem stehen sie im Gespräch den Besuchern gerne Rede und Antwort. So gibt es zum erworbenen Präsent gleich die Entstehungsgeschichte dazu.

Schauen, bummeln und genießen lautet die Devise bei der Weihnachtsgalerie Handwerk. Dazu gehört natürlich auch, dass sich das Handwerk kulinarisch präsentiert. Eine Tombola für einen guten Zweck mit attraktiven Preisen, die die Aussteller zur Verfügung gestellt haben, rundet das Angebot ab. Mit dabei sind in diesem Jahr: Backhaus Café Liese, der Stollenspezialist aus Bestwig, Anneser Fotografie aus Arnsberg, Glasbläser Peter Kerzdörfer aus Freudenberg, Glas Stadler aus Lüdenscheid, Bigger Werkstätten aus Olsberg, Tischlerei Christopher Humpert aus Sundern, Drechsler und Dipl.-De­sig­ner Reimund Lange aus Winterberg, Konditor André Krengel aus Arnsberg, Kosmetik Natürlich er & sie aus Arnsberg, Sattlerei Tarquin Cosack aus Arnsberg, Kupferschmiede Christian Gördes aus Sundern, Goldschmiede Pieper aus Lüdenscheid, Incus-Goldschmiede Petrikat aus Arnsberg, Steinbildhauermeister Johannes Düchting aus Soest und Lederart-Pelzdesign Sandra Schutza FUR aus Dortmund.

Als Gäste beteiligen sich wieder Blumen Rüttermann und Grünbau Hilgenhaus aus Arnsberg. Im Weihnachtsbistro verwöhnen die Bäckereien von Canstein und Kemper aus Arnsberg die Besucher. Draußen serviert Partyservice Walter Dahlmann - Mensa der Handwerkskammer Südwestfalen - deftigen Grünkohl mit Bratkartoffeln. Als Bierspezialität gibt es Weihnachtsbockbier von Essel-Bräu aus Eslohe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

"Sozialpolitische Berichterstattung braucht Mut"

, Kunst & Kultur, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in Stuttgart ist am Mittwochabend der 15. Diakonie Journalistenpreis Baden-Württemberg vergeben worden....

Zum Lachen in die Kammer(spiele) des Staatstheaters

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wiederaufnahme des Kammervergnügens zum Bühnenjubiläum von Margit Schulte-Tigges und Hans Weicker 30. September 2017 | Staatstheater Darmstadt Margit...

Disclaimer