Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 541632

Noch bis 5. Juni für Denkmalpflege-Preis bewerben

Magdeburg, (lifePR) - Der "Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege" wird in diesem Jahr in Sachsen-Anhalt ausgelobt. Mit insgesamt 15.000 Euro werden damit private Denkmaleigentümer prämiert, die bei der Erhaltung des kulturellen Erbes Vorbildliches geleistet haben. Die ausführenden Betriebe erhalten für die erbrachten Leistungen Urkunden.

Ausgelobt wird der Preis vom Zentralverband des Deutschen Handwerks und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Vorschläge und Bewerbungen können Handwerksbetriebe, Architekten, Denkmalpfleger sowie private Bauherren noch bis zum 5. Juni an den Zentralverband des Deutschen Handwerks, Mohrenstraße 20-21, 10117 Berlin, senden.

Vergaberichtlinien und Antragsformular: www.hwk-magdeburg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit gesundem Essen Schule machen

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Studierende der Hochschule Osnabrück haben einen Workshop für Grundschulen erarbeitet, der Kinder für saisonales Gemüse begeistern soll. Der...

Bühne frei! Wie organisiert man erfolgreich Konzerte?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Das tolle Erlebnis eines Live-Konzertes des Lieblingskünstlers ist durch nichts zu ersetzen. Damit möglichst viele Fans und Musikbegeisterte...

Turbulente Zeiten für Musikverlage

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Schon lange gehen die Aufgaben eines Musikverlages über das traditionelle Notengeschäft hinaus. Viele weitere Nutzungsmöglichkeite­n und die...

Disclaimer