Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543964

Meisterausbildung für Tischler

Magdeburg, (lifePR) - Im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg beginnt am 14. September 2015 wieder eine Teilzeit-Meisterausbildung für die Teile I und II im Tischlerhandwerk. Das Angebot richtet sich an Tischlergesellen und an Interessenten, die eine mehrjährige Tätigkeit im Tischlerhandwerk nachweisen können. Schwerpunkte der Ausbildung liegen besonders in der Auftragsabwicklung, der Betriebsführung und der Betriebsorganisation. Innerhalb der Meisterausbildung erfolgt auch die Bearbeitung und Programmierung der CNC-Technik im Tischlerhandwerk. Eine finanzielle Förderung ist durch das Meister-BAföG möglich.

Weitere Informationen gibt es im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg unter der Telefonnummer 0391 6268-111 und auf der Internetseite www.bbz-bildung.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer