Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66850

Meistervorbereitungslehrgang im Metallbauer- und Feinwerkmechaniker-Handwerk

Es sind noch Plätze frei!

Lübeck, (lifePR) - Gesellen im Metallbauer-, Maschinenbaumechaniker-, Landmaschinenmechaniker, Werkzeugmacher-, Dreher- und Feinwerkmechaniker-Handwerk können sich ab 26.09.2008 (berufsbegleitend) und ab November 2008 in Vollzeit auf die Meisterprüfung Teil I und II im Metallbauer- und Feinwerkmechaniker- Handwerk vorbereiten.

Der Preis beträgt für 640 Unterrichtsstunden 4.900,00 €.

Folgende Inhalte werden vermittelt:
- Schweißen, Steuerungstechnik, CAD, CNC
- Mathematik, Werkstoffkunde
- Fachzeichnen
- Metallbautechnik mit Schweißen
- Auftragsabwicklung
- Betriebsführung und Betriebsorganisation
- Qualitätsmanagement
- Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz
- Betriebs- und Lagerausstattung
- Logistik
- Marketingmaßnahmen
- Projektarbeit Weitere Informationen sowie die Vertragsunterlagen zum Lehrgang erhalten Sie bei Nadire Aslan-Tut im Fortbildungszentrum der Handwerkskammer Lübeck.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

​TH Wildau zu den Photonik Tagen Berlin Brandenburg 2017: Integrierte Photonik für die Datenübertragung und Sensorik

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

ie Technische Hochschule Wildau nimmt am 18. und 19. Oktober 2017 an den Photonik Tagen Berlin Brandenburg teil. In der Begleitausstellung am...

Konferenz "Bildung in der Diktatur - Bildung nach der Diktatur"

, Bildung & Karriere, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

Wie blicken Schülerinnen und Schüler in Thüringen heute auf die DDR? Wie gelingt es, DDR-Geschichte im Unterricht anschaulich zu machen und Diktaturerfahrungen...

"Flucht und Recht": Öffentliche Vortragsreihe zu aktuellen rechtlichen Problemlagen geflüchteter Menschen startet am 26. Oktober

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Flucht und Recht“ lautet der Titel einer Serie von drei öffentlichen Vorträgen mit verschiedenen Beiträgen rund um Themenkomplexe, die für geflüchtete...

Disclaimer